Dienstag, 17. Juli 2012

Getestet: WellMix Sport Protein Riegel

Es ist gut einen Monat her, dass ich euch diese beiden Riegel gezeigt habe und jetzt möchte ich mal eben meine Meinung dazu abgeben.

WellMix Sport Protein Riegel Schoko, 35g, Preis: 0,49€


WellMix Sport Protein Riegel Schoko-Cookie, 45g, Preis: 0,69€



Vorab: Den Preis finde ich bei beiden Riegeln okay. Klar, hochgerechnet liegt man mit einer Tafel Schokolade o.ä. sicherlich darunter ;) , aber mit ähnlichen Produkten verglichen, sind diese hier äußerst günstig. Ich muss auch zugeben, dass das für mich eigentlich ausschlaggebend dafür war, diese Eigenmarke von Rossmann zu testen und keine andere. Von beiden Riegeln gibt es noch diverse andere Sorten, die ich jetzt aber nicht mehr genau im Kopf habe.

Nun aber zum Geschmack; den zu beschreiben ist zwar nicht ganz einfach, aber ich werds mal versuchen. Als erstes habe ich den kleineren Riegel getestet und am stärksten ist mir direkt die "Konsistenz" aufgefallen. Jetzt mal mit einem Schokoriegel verglichen, ist der Riegel innen nicht so weich und cremig sondern eher fester und etwas krümelig. Da ich bisher noch nicht soviele Eiweißriegel getestet habe, kann ich euch nicht sagen, ob dass generell einfach so ist oder ob das nur bei diesem der Fall ist. Nach Schokolade hat er auch geschmeckt, aber es dürfte klar sein, dass das kein Vergleich zu richtiger Schokolade ist. Außen ist er aber mit einer Schicht Vollmilchschokolade überzogen; ohne diese wäre der Schokogeschmack wahrscheinlich noch unauffälliger.

Beim Schoko-Cookie Riegel war die Konsistenz ähnlich; insgesamt konnte ich keine sehr großen Unterschiede feststellen. Beim Kauen ist man manchmal auf irgendetwas "knuspriges" gestoßen; also jetzt nicht so wie Cornflakes o.ä., aber irgendeine Art Stückchen, die wahrscheinlich den Cookie darstellen sollte, waren vorhanden. Nach Schoko-Cookie hat der Riegel meiner Meinung nach aber eher nicht geschmeckt, mehr so nach Vanille-Karamell; und das sind eigentlich immer die Geschmacksrichtungen, die ich liegen lasse ;) Dennoch war er geschmacklich ganz in Ordnung.

Fazit:
Insgesamt haben mich beide Riegel nicht umgehauen, aber ich bin ganz froh, sie mal getestet zu haben. Der Schokoriegel gefällt mir geschmacklich noch einen Ticken besser; vielleicht probiere ich nochmal die ein oder andere Sorte aus, falls mich eine davon anspricht. Schade fand ich, dass außen Vollmilch- und keine Zartbitterschokolade war, aber man kann ja nicht alles haben.
Wenn ich so darüber nachdenke, finde ich den Preis doch sehr in Ordnung, selbst mit herkömmlicher Schokolade verglichen. Wenn man hier nämlich einzelne Riegel kauft, befinden die sich preislich auch so um den Dreh. Ein Schokoladenersatz sind die Eiweißriegel nicht unbedingt; obwohl man damit vielleicht mal hin und wieder den süßen Hunger stillen kann.
Inwiefern das jetzt alles so 100%ig gesund ist kann ich euch nicht sagen, dazu schaut ihr sie euch am besten selbst an und bildet euch eure Meinung zu den Inhaltsstoffen etc.
Vom Zuckergehalt sind sie jetzt auch nicht so gaaanz ohne, aber da sie ja für vor oder nach dem Sport gedacht sind, finde ich das in Ordnung; gerade, weil sie ja mit einem recht hohen Eiweißgehalt daherkommen ;).

Zu jeder kleinen Sporteinheit würde ich mir so einen Riegel jetzt nicht gönnen, dafür wären sie mir allein schon zu teuer, aber manchmal ist das einfach eine tolle Belohnung hinterher. 

Was haltet ihr von Eiweißriegeln? Und welche Marken/Sorten habt ihr bereits getestet?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...