Freitag, 27. Juli 2012

Workout: Bikini Blaster 2

Der zweite Teil der Bikini Blaster Reihe ist seltsamerweise in 2 Teile geteilt (fragt mich nicht wieso) und nennt sich "Sexy Legs Workout". Hier Teil 1 und Teil 2.

Anmerkungen:
  • für eine der Übungen werden 2 Hanteln benötigt, welche aber meiner Meinung nach nicht so unbedingt notwendig sind (s. unten)
  • außerdem braucht ihr irgendetwas, dass als "Glider" fungiert
Meine Meinung:
Ich hatte bereits zu Beginn die Befürchtung, dass dieses Workout ähnlich hart wird wie das erste der Serie. Letztendlich habe ich es aber einigermaßen hinbekommen, auch wenn ich zugeben muss, dass ich ziemlich oft unterbrechen musste.
Bei mir hat das mit den Zeitschriften als "Glider" leider gar nicht so gut funktioniert; das hat mich etwas genervt und aufgehalten -.- Zum Schluss hab ich dann einfach Waschlappen benutzt.
Ich fand vor allem die "calf raises" am Schluss unheimlich anstrengend, da musste ich sehr (sehr) viele Pausen machen und zwischendurch mal kurz dehnen. Meine Waden sind richtig heiß geworden und ich hatte teilweise echt Angst jeden Moment einen Krampf zu kriegen. 
Für mich war das nicht zu glauben, dass man das die ganze Zeit durchhalten kann. Daher hab ich das auch teilweise ohne Hanteln gemacht; mit leichteren Gewichten wär es vilt. noch ok gewesen aber da ich ja nur 5kg Hanteln hab, war das mir zu schwer.
Das kurze Stretching am Schluss empfand ich als ganz angenehm, aber das mache ich sowieso immer nachher und es hat mich ein wenig gewundert, da es das in den meisten Videos auch nicht im Anschluss gibt
Insgesamt hat mir das Workout ganz gut gefallen, trainiert werden wiegesagt hauptsächlich die Beine. Seltsamerweise habe ich aber am nächsten tag eigentlich nur die Muskulatur am Po gespürt...

Macht ihr auch hin und wieder Übungen, wo man solche "Glider" benötigt? Wenn ja, was benutzt ihr da?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...