Dienstag, 14. August 2012

Fazit KW 32

Die letzte Woche ist bei mir relativ gut verlaufen, vor allem weil sie für mich auch mal ziemlich entspannt war.

Spätzle mit Frischkäse-Tomaten-Zuchini-Pilz-Soße + Mozzarella
Anfang der Woche habe ich dieses Gericht selbst kreiert. Es ging schnell und ein paar Reste wurden lecker verwertet; das liebe ich ja generell!

Sowohl Montag als auch Dienstag habe ich eine tolle Kombination lieben gelernt: Nektarine, Birne und Waldfrucht. Soooo lecker. Einmal gabs einen Milkshake und dann zusammen mit Haferflocken und Leinsamen einen Löffelsmoothie.

Toppings: Nektarine, Birne, Traube-Nuss-Müsli
Über meinen Mittwoch gibt es ja einen eigenen Post, jedenfalls hatte ich ja bereits geschrieben, dass ich einkaufen war. Und ich habe dabei wieder ein paar neue Sachen mitgenommen, unter anderem zum ersten Mal Avocado und rote Beete, also in Knollenform ;)

Vier freie Tage in Folge waren für mich dann auch Grund genug mir eeeeendlich nochmal die Fingernägel zu lackieren. Das letzte Mal ist wirkich schon um die 4 Monate her...

..man sieht leider auch, dass die Länge etwas sehr gelitten hat..

Übrigens hab ich noch ein neues Eiweißpulver getestet. Das hab ich schon vor einiger Zeit gekauft und wollte eigentlich damit warten, aber ich hatte irgendwie Lust es auszuprobieren. Mehr dazu erfahrt ihr, wenn ich Zeit hatte, es ausführlicher zu testen.


Bei DM konnte ich im Ausverkauf ein totales Schnäppchen machen, da mich diese Farbe sowieso interessiert hat. Ich dachte ja, es wäre wirklich ein dunkelbraun; ein braun ist es schon, aber seeehr kühl und es geht schon eher etwas in die dunkelgrau-anthrazit Richtung, was mir aber auch sehr gut gefällt. Generell kann ich die essence Geleyeliner sehr empfehlen!



Meine Oma ist einfach nur super und hat mir am Freitag schon wieder gleich 4 Zuchinis aus dem Garten mitgegeben, eine davon wirklich riesig.
Außerdem hab ich noch "Veggieburger" gemacht, die ich schon vor Monaten mal getestet habe. In den nächsten Rezeptideen gibts dazu genaueres.

Gegen Ende der Woche war ich irgendwie total auf dem Kakaotrip... Also ich hatte nichtmal Heißhunger auf Schokolade oder so, aber iiiimmer musste ich ordentlich Kakaopulver zum Joghurt/Quarkcreme/Müsli o.ä. machen. Vielleicht ist es das neue Kakaopulver, was so super schmeckt, jedenfalls hab ich das soooo geliebt!!!

Samstags hab ich mich an dieser Möhren-Lauch-Suppe versucht, das hat aber irgendwie nicht so richtig geklappt, also die Konsitenz war alles andere als geplant ;) Geschmeckt hat sie trotzdem ganz gut.


Aber der Samstag war sowieso ein totaler Fail... Wir wollten morgens/vormittags an den See, da angeblich gutes Wetter gemeldet war; allerdings waren wir fast die einzigen dort und nuuur Wolken am Himmel... Sind dann kurz eine Runde schwimmen gewesen (meine Mutter hat sich nichtmal ins Wasser getraut) und dann wieder heim gefahren.
Der Bademeister hat jedenfalls nachgefragt ob ich im Schwimmverein wäre, was ich ja vor ein paar Jahren mal war und er meinte dann, man würde das sehen. Hat mich ziemlich gefreut, weil ich es eigentlich schade finde, dass ich nicht mehr so oft schwimme und eigentlich immer das Gefühl habe, dass ich das gar nicht mehr so gut kann.
Übrigens war sonntags das Wetter top und meine Eltern waren am See; und zwar länger als nur 1/2 Stunde und ohne miiich -.-


Sonntags hatte ich wieder total Lust auf Müsli mit Schokojoghurt, und das mittags :D Wollte aber dennoch was Gemüse dabei haben, daher hab ich mir erstmal so nen leckeren Rohkostteller gemacht. Dazu gabs noch gebratene Champignons mit Zwiebel, Pepperoni und Knoblauch. Das war sooo lecker und hat schon ziemlich satt gemacht (natürlich gabs trotzdem meinen Kakaoration :D).


Für die Arbeit hab ich mir dann einen Salat aus roter Beete und Möhren gemacht. Es war leider ziiiiemlich viel zu tun, bin gar nicht dazu gekommen, ihn zu essen (hab ich dann gestern nachgeholt)...

Super wichtig war für mich letzte Woche auch meine Entscheidung in Richtung Vegetarismus/Veganismus. Ich bin sehr gespannt, wie sich das ganze so entwickelt!

Alles in allem geht es auch sportlich wieder bergauf!
  • Dienstags hab ich die 20 Minuten Shape Hip Hop Workout auch gemacht. Wahrscheinlich zum letzten Mal, aber was solls...
  • Mittwoch und Donnerstag gabs ein ZWOW
  • Freitags war das Wetter ganz nett, ich war draußen etwas Seilspringen. Hab dann auch noch ein paar andere Übungen gemacht und das alles etwas abgewechselt; hab ziemlich Spaß gemacht, war nämlich auch nicht zuuu heiß.
  • Samstag und Sonntag hab ich diverse Blogilates Workouts gemacht. Hatte irgendwie Lust darauf, das letzte war schon eine Weile her ;)
Naja, alles eigentlich immer nur sehr kurze Einheiten, aber immerhin wird es wieder regelmäßiger! Auf richtigen Ausdauersport hatte ich aber irgendwie gar keine Lust...

Wie ist das denn bei euch so, mögt ihr lieber kurze intensive Sporteinheiten oder längere?
Wie bereits erwähnt wird diese Woche allerdings wieder etwas stressiger, und am Samstag  fahren wir vielleicht (hoffentlich!) nochmal an den See, da kann ich nämlich dann auch wieder mitkommen ;)

1 Kommentar:

  1. na die woche klingt doch suuper! :) gut, bis auf den bade-reinfall...
    was für ein kakaopulver nimmst du denn? :) hab mal ne zeit fast alle ausprobiert - v.a. auch die fairtrade/bio-dinger, und gerade die fand ich geschmacklich richtig eklig...^^mein liebstes ist dieses niederländische was es in jedem supermarkt gibt..
    auf dein proteinpulvertest bin ich auch gespannt!! :D
    ja, ich hab in ca. 20 tagen mal alle ihrer videos gemacht (die´s zu dem zeitpunkt gab) - das war ende juni/anfang juli und im blog festgehalten. ;) meine liebsten hab ich in dem tab "workouts - blogilates" nach körperregion sortiert. ;)
    solche shape-workouts mach ich auch immer mal..hehe, werd mir bald wohl wieder ein abo holen. :)
    aber hast duuu ein glück, dass du auf süßes nicht so abfährst - sowas könnt ich beneiden!! :D also - schätz dich glücklich! wenn was da ist und meine disziplin grad nicht perfekt, ists entweder bald leer oder teils im mülleimer (aus selbstschutz) ^^. aber hast recht, das mit den kindern sollte keine ausrede sein... hab da auch schon öfters versucht, meine mum zu überzeugen aber naja - sie erzieht ja, nich ich. irgendwann müssen wir das mit den kids ja auch meistern..hehe...
    ja, komme nun ins 3. semester und studiere ökotr. in kiel. bisher ists noch echt hart, da ich so gar kein chemie/physik mensch bin/war. hab also einige klausuren geschoben, aber häng mich diesen herbst rein. die richtig interessanten vorlesungen kommen nun auch bald. :) einen ganz genauen plan hab ich auch noch nicht, das kommt mit dem studium bin ich mir sicher. was ist dein plan nun genau? hab das bei dir auch mal gelesen, dass du das vorhast. :)
    ich bin 1,65 groß.
    ja, das mit dem sportpensum hat sich durch meine blogilates-challenge echt gut hochgearbeitet...:) dieser "öffentliche druck" macht echt was her...;)
    ach und manchmal mag ich längere, manchmal längere sporteinheiten - ich denk abwechslung ist da der key. je intensiver, desto kürzer sollte es ja sein.
    jud, dieser monsterkommentar ist nun auch mal vorbei. ;) hab du auch noch eine schöne woche - hoffentlich nicht zuu stressig! :)
    gaanz liebe grüßle,
    lischen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...