Donnerstag, 30. August 2012

Workouts: ZWOWs #13 & #14

Zeit, euch mal wieder zwei Workouts vorzustellen. Die ZWOWs habe ich in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt, allerdings habe ich trotzdem noch einige zu verblogge ;)

Also gehts weiter mit ZWOW #13

Anmerkungen:
  • Von der Form her ist es dieses Mal etwas ganz anderes: ein Tabatatraining
  • Das heißt: 20s Workout, 10s Pause, insgesamt 4 Übungen und 16 Minuten 
  • Benötigt werden: 3 Tassen o.ä., eine Matte sowie ein Gewicht; im Video wurde ein Ball benutzt, ich hab eine gefüllte Tasche genommen
  • Da ich keinen Timer habe, hab ich es ganz einfach als follow-along gemacht
Meine Meinung:
Die erste Übung hat mir schonmal ziemlcih Spaß gemacht; sie war aber auch irgendwie nicht so anstrengend wie alles andere was man von Zuzana gewöhnt ist ;) Hier konnte ich sogar ganz gut mit ihr mithalten; prima ist die Übung übrigens auch fürs Gleichgewicht! Dann gings aber super anstrengend weiter mit ordentlich Cardio, aber Arme & Beine werden auch trainiert. Hier konnte ich nicht mal annähernd mithalten, beim ersten Mal waren es noch 25 Wdh. und zum Schluss nur noch 10-15. Bei der dritten Übung hatte ich dann wieder leichte Probleme mit der Hüfte. Hier war ich teilweise sogar besser als Zuzana; das hat mich etwas gewundert, aber ich nehme an, meine Tasche war einfach nicht so schwer wie ihr Gewicht. Also lässt sich diese Übung schonmal wunderbar modifizieren! Hier werden v.a. Beine & Bauch trainiert.
Puh, die letzte vereint im Grunde alles, sowohl Cardio als auch Kraft für den kompletten Körper; Zuzana und Burpees gehören wohl irgendwie einfach zusammen :D Ich habe auch immer nur 2 oder 3 Wdh. geschaff.
Insgesamt hat man hier also ein schnelles Workout für wirklich den gesamten Körper!!! Ich hatte das Gefühl, die 16 Minuten gingen sehr schnell rum, obwohl es doch eine ganz schöne Herausforderung war, vor allem diese Bunny Hops, sprich Übung 2.

Jetzt noch schnell zu ZWOW #14

Anmerkungen:
  • Für fast alles benötigt ihr hier ein Paar Hanteln, bei mir waren es wie immer 5kg
  • Vorgeschlagen werden 5 Runden auf Zeit (6 Übungen)
Meine Meinung:
Teilweise hatte ich schonmal diese oder so ähnliche Übungen gemacht und wusste im Grunde, dass das mit den 5 kg nicht hinhaut.... Ich musste zwischen allen Übungen Pausen machen, teilweise sogar innerhalb der Übung nach 3-4 Wiederholungen kurz verschnaufen. Die Hanteln waren mir einfach zu schwer :(
 Es werden sowohl Arme als auch Beine trainiert und durch die Burpees zum Schluss (da sind sie schon wieder :D) hat man noch etwas Cardio dabei.
Nach einer Runde hab ich allerdings aufgehört. Für mich hat das keinen Sinn gemacht, da ich so oft pausieren musste und Spaß hatte ich auch keinen dabei. Falls ich mir mal noch leichtere Hanteln zulegen sollte, werde ich es bestimmt nochmal asuprobieren, bis dahin aber wohl nicht und falls ihr auch keine leichteren Gewichte habt, würde ich euch das Workout nicht empfehlen.
Für mich war es leider eine kleine Enttäuschung. Wer leichtere Hanteln oder mehrere zur Auswahl hat, für den ist das Workout super geeignet, an sich sind die Übungen ja recht effektiv.
Da das Gewicht im Grunde frei wählbar ist, hat man hier außerdem eine gute Möglichkeit, sich nach einiger Zeit zu verbessern, also nicht nur zeitlich sondern eben mit dem Gewicht der Hanteln.
Wens interessiert: Ich habe 05:18 gebraucht für eine ziemlich ärmliche Runde ;)

Hattet ihr das auch schonmal, dass ein Workout, was ihr eigentlich gerne machen wolltet, bei euch nicht so hingehauen hat aus Mangel an Equipment? Ich für meinen Teil hasse das -.-

Kommentare:

  1. Füll dir doch Wasserflaschen?
    Sind zwar nur 0,5- 2 kg aber für anfänger ist es bessser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mach ich auch bei anderen Übungen wo man leichte Gewichte braucht mit vielen Wiederholungen, aber ich glaube, das wäre bei diesem Workout leider zu wenig, also dann wäre es keine Herausforderung mehr.

      Löschen
  2. Ohja - ich finde es ätzend, wenn ich Übungen nicht machen kann, nur weil ich das Equipment nicht habe :(
    Ich hab mir den Joghurt übrigens auch von alpro geholt - von einer anderen Marke habe ich noch gar keinen in einem normalen Supermarkt entdeckt...
    Am liebsten mag ich den Grünen Tee vom Edeka für 99cent :D
    es gibt beim Lidl und Aldi auch welche, aber irgendwie... ich mag es wenn kein anderer Geschmack wie Zitrone dabei ist...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...