Sonntag, 9. September 2012

(ausführliches)Fazit KW 36

Nicht mehr zur Arbeit zu gehen heißt wohl auch: viel mehr Bilder für den Blog :)
Vergangene Woche hab ich wirklich vieles festgehalten, irgendwie kommt sie mir auch viel länger vor als die Wochen zuvor!

Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll...


Montags hatte ich mich an veganen Pfannkuchen versucht, was aaabsolut nicht hingehauen hat, aber was solls ;) Dafür hatte ich dieses leckere Abendessen. War übrings total super, die Kombi aus herzhaft und süß. Und zwar nicht nur getrennt/hintereinander, sondern auch zusammen!!!


Ok, mein Dienstags-Essen sieht ähnlich aus ;) War auch mindestens genau so lecker. Mittags hatte ich ein neues Rezept ausprobiert, welches ich dann irgendwnan demnächst mti euch teilen werde.

Ansonsten gabs noch eine Wohnungsbesichtigung sowiiiiiie *trommelwirbel* meinen ersten Lauf seit Wooooochen!!!! Ja, cih habs wirklich nochmal auf die Reihe gekriegt.
Zwischendurch hat mich sogar ein Mann angesprochen, er konnte nicht so wirklich deutsch, ich hab das aber so verstanden, dass er das gut findet, wenn man Sport treibt :D Meine Zeit war zwar um einiges schlechter als letztes Mal, aber das war mir nicht so wichtig.
Hinterher gabs noch ein paar Dehn- und Tricepsübungen (überhaupt ist Dehnen für mich diese Woche irgendwie wichtiger geworden); und anschließend war ich super stolz auf mich!


Mit meinem Ziel, wieder mehr mit Make-up zu experimentieren, bzw. es überhaupt mal rauszuholen, bin ich super voran gekommen. Hat total Spaß gemacht, nur habe ich jedes Mal ein kleines Chaos hinterlassen...

Mittwochs waren wir noch eine Wohnung besichtigen und mittlerweile war ich schon ziemlich verzweifelt, bzw. der festen Überzeugung, dass ich anfangs pendeln muss. Denn da eine Zusage zu bekommen ist einfach nur totale Glückssache, es kommen Unmengen an Bewerbern auf eine Wohnung....
Gerade diese Wohnung hatte es meiner Mutter total angetan. Sie ist auch echt recht schön, v.a. die Lage und der Preis sind auch super im Vergleich mit den bisherigen.
Uuuuuund *zweiter Trommelwirbel* ich habe abends einen Anruf bekommen, dass ich sie haben kann. Ist das nicht unglaublich? Also ok, so ganz geregelt ist das noch nicht, kein Vertrag unterschrieben o.ä., aber immerhin eine Zusage! Wann ich dann genau einziehe muss ich dann morgen noch klären :D


Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe!!!!
Da ich Mitte der Woche doch tatsächlich nochmal eine Packung frischen Spinat ergattert habe (irgendwie gab es länger keinen und dann habe ich die letzte Tüte abgekriegt und voll die Party gefeiert :D), gab es endlich nochmal öfters grüne Smoothies diese Woche. Mir schmecken sie mit Spinat auch immer noch am besten!

Aaaber....


.... ich wollte ihn auch endlich mal im Salat testen; da gab es auch einige von und es ist eine suuuper Verwendunng!!! 

Kommen wir mal zu dem Thema, welches ich am Mittwoch schon angesprochen hatte... Auch wenn das hier alles super gesund und vor allem grün aussieht, war diese Woche eigentlich eine Katastrophe.
Irgendwie war ich totaaaal auf Kohlenhydrate, vor allem auf Süßkram (besonders Schoki) scharf. Und da hab ich diese Woche (und das meine ich ernst, nicht übertrieben) sehr viel mehr gegessen als die ganzen letzten Woche, wenn nicht Monate... Ich hatte mich gar nicht unter Kontrolle.
Ein paar mal hatte ich das Gefühl, dass es besser wird, aber im Grunde hat es bis heute noch angehalten. Ich hoffe dass ich dann mit Ende dieser Woche auch damit abschließen kann!!!
Kann ja auch sein, dass ich das einfach mal gebraucht habe oder dass cih irgendwie unterbewusst denke, dass ich mir das nochmal gönne bevor ich ausziehe oder was weiß ich :D Ein bisschen komisch war es schon.
Vor allem, da bin ich ganz ehrlich, war mir teilweise schon echt schlecht davon, aber ich konnte/wollte nicht aufhören... Und das waren teilweise auch Sachen, die ich noch nicht kannte und die mir dann nicht mal so wahnsinnig gut geschmeckt haben. Aber für mich war die Hauptsache Zucker....

Um wieder zu einem tollen gemüsigen Part überzuleiten :D:D


Donnerstags hab ich mir endlich mal wieder Brokkoli gekauft, da steh ich ja total drauf und vilt. dachte ich auch, dass der es bestimmt schafft, mich aus diesem Tief zu holen ;)
Wie auch immer, es gab dann so eine Gemüsepfanne mit Möhren, Bohnen und einer Soße aus Sojamilch, Gemüsebrühe, Curry, Knoblauch, Kokosmilch uuund eine Klecks Erdnussbutter.
Und das war so so so soooo gut!!

Toppings: Sesam. Lauchzwiebel
Und das ist nicht alles zum Thema Brokkoli. Ich hatte vor ein paar Tagen im neuen Ikeakatalog entdeckt, dass die doch tatsächlich Stofftiere in Form von Möhre und Brokkoli dahaben. Ich war sofort hin und weg und wusste direkt, dass ich mir die für die neue Wohnung zulegen werde. Ich hab dann auch total davon geschwärmt und meinte schon "ich will zu weihnachten einen kuschelbrokkoli"....
Donnerstag abends komme ich runter und auf meinem Stuhl sitzt ein Stoffbrokkoli :D:D:D
Mein Stiefvater war an diesem Tag bei Ikea und irgendetwas hat er nicht bekommen und dann hat er an mich gedacht und stattdessen "diese Eistüte", wie er dazu sagt :D, gekauft.


Ich war so aus dem Häuschen und musste direkt Bilder mit meinem "neuen Freund" machen. Das war so witzig, da ich ja gerade an dem Tag auch den Brokkoli gekauft hatte. Aaach, was hab ich mich gefreut.
Achtet nicht so auf mein Outfit etc., hatte zuvor Sport gemacht, also kein Kommentar dazu; aber ein Fotoshooting mit Mr. Brokkoli geht natürlich immer :D
Haltet mich jetzt bitte nicht für verrückt, aber ich liebe Kuscheltiere und ich liebe Brokkoli, von daher ;)


Ich hab mir dann noch ein Bad gegönnt und seit ner Ewigkeit mal wieder eine Maske verwendet. Die hier gehört zu meinen Lieblingen!!
Und als ich es mit meiner Nagelfeile schon fast aufgegeben hatte und sogar meine zweite (die ist immerhin besser als gar keine) abhanden gekommen ist, hab ich sie auch endlich wieder gefunden.
Alles in allem also echt mein Glückstag ;)
Achja, hab sogar noch gleich drei Rezepte ausprobiert donnerstags (gebacken), zwei davon vegan. Hat nicht alles so 100%ig geklappt, aber mehr dazu in einem anderen Post

Ende der Woche hab ich mich dnan noch an der Uni eingeschrieben (yaaaay!). Ging viel schneller und unkomplizierter als erwartet, aber da wurden mir Unmengen an Infomaterial in die Hand gedrückt, was mcih erstmal ziemlich überfordert hat... Ich sehe da wirklich Einiges auf mich zukommmen!

 

Samstags hatte mein Onkel zum Grillen eingeladen. Es lief tausendmal besser als letztes Mal (ok, es war ein anderer Onkel :D aber selbe Großeltern) und ich hab mich echt ganz wohl gefühlt.
Irgendwie musste abends nach meiner Rückkehr aber doch noch dieser Snackteller her... Eigentlich war ich noch ziemlich satt, aber er hat mich so ein bisschen vor der nächsten Schokoladenattakte bewahrt!

Heute war dann irgendwie wieder nicht so super, hab mich irgendwie etwas antriebslos gefühlt, viel rumgelegen und war nichtmal draußen, trotz dem tollen Wetter... Immerhin hab ich bisschen geputzt und gebacken; naja, so ist das einfach manchmal.
Beim Backen war ich dann ein bisschen genervt, hatte schon alles vorbereitet für ein Rezept was ich rausgesucht hatte, mir fehlte nur noch eine Dose Ananas und dann hatten wir keine mehr. Eigentlich haben wir immer welche da, zum Glück hatte ich noch nicht dne Teig angerührt... Aber dann gings weiter: keine Äpfel, keine Nüsse, kein Zimt, keine Banane.. was zum Teufel backe ich denn nun? Schließlich bin ich doch noch fündig geworden ;)

Den Sportteil will ich jetzt mal kurz halten, vom Lauf hatte ich ja schon erzählt. Ansonsten hab ich mich wieder sehr an die Youtube-Workouts gehalten, aber diesmal quer gemischt durch meine drei Lieblinge :D Und bis auf einen Tag war ich glaube ich jeden Tag aktiv, mal mehr mal weniger.

Ich bin mir noch nicht so sicher, wie ich das in Zukunft mit den Workouts halten soll (auf dem Blog). Ich komme einfach nicht hinterher, da müsste ich täglich 2-3 Workouts posten....

Und somit geht ein ellenlanges Wochenfazit dann auch zu Ende, wie ist es bei euch so gelaufen? Kennt ihr diese Tage (bei mir waren es ja nun wirklich Eiiiinige...) voller Süßkram, sei es Kuchen, Schokolade, Gummibärchen oder Kekse?
Achja, ganz wichtig :D Was sagt ihr zu Mr. Brokkoli?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...