Mittwoch, 5. September 2012

Der August im Rückblick

Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick. Der August hat so einiges mit sich gebracht, unter anderem meinen Zulassungsbescheid sowie meine Entscheidung für den Vegetarismus.

Meine Ernährung war zum Großteil eher mittelmäßig, aber das sehe ich im Moment nicht ganz so eng.
Schauen wir aber erstmal auf meine Ziele zurück:
  • Ich muss einfach ganz ehrlich sagen, dass ich einfach nicht weniger Trockenobst essen kann, ich mag es einfach soooo gerne!! Also das Ziel hab ich absolut verfehlt...
  • Mit dem Sport hat es ganz gut geklappt. Laufen war ich leider kein einziges Mal, soweit ich mich erinnere, dafür ist meine Liebe zu follow-along Videos so richtig entfacht ;) Uuuuund ich hab es tatsächlich geschafft nach 3 langen Jahren mein Fahrrad mal wieder auszupacken. Es ist zwar bisher bei der einen Tour geblieben, trotzdem freut mich das total!!!
  • zu einem vorherigen Vorsatz, den ich eigentlich beibehalten wollte: gerade die letzten Wochen ist mir aufgefallen, dass es mit dem Trinken eher nicht so gut geklappt hat... Ich war sehr viel auf der Arbeit, wo ich auch massenweise getrunken habe (mehr dazu gleich), aber zuhause hab ich es oft leider einfach vergessen -.-
Was ich als sehr positiv bewerte, ist, dass ich selbst sehr wenig Süßstoff verwendet habe, sondern stattdessen Stevia. Leider habe ich auf der Arbeit aber häufig Cola Zera getrunken, was ja schließlich auch voll davon ist... Meistens hab ich das aber mit Wasser gemischt und gerade jetzt im letzten Monat war es oft nur ein Schuss Cola auf einen Becher voll Wasser. Naja, aber über den Tag verteilt ist das immer noch nicht gerade wenig!

Total für mich entdeckt habe ich Senf. Das ist so seltsam, ich habe ihn früher nie gemocht, dann nur ab und zu mal in Miiiiinimengen und mittlerweile mag ich ihn unheimlich gern!


Wir haben immer diesen ganz Einfachen aus dem dem Glas von Aldi (Süd). Ist ja schon komisch, dass da "lecker zu allen Wurst- und Fleischgerichten" draufsteht und ich ihn ausgerechnet dann lieben lerne, wenn ich mich für eine vegetarische Ernährung entscheide :D
Bei mir kommt er oft in Soßen, vor allem Salatsoße bekommt damit einen viel besseren Geschmack!!!

Der August war auch mal wieder ein Monat voller neuer Lebensmittel, die ich getestet habe. Unter anderem waren gerade gegen Ende einige vegane Dinge dabei, wie Sojajoghurt oder -milch.

Ein absoluter Favorit war für mich nach wie vor meine Arbeitsstelle, auf der ich nie zuvor soviel Zeit verbracht hatte ;)

Desweiteren gibt es auch ein paar wenige Favoriten aus dem kosmetischen bzw. Drogeriebereich.


Süße "Food"-Düfte gehören sowieso zu meinen Lieblingen, bei mir riecht irgendwie fast alles irgendwie fruchtig & diese limitierte Seife hat es mir besonders angetan.
Mein absolutes Lieblingsparfum diesen Sommer ist dieses hier:


Das ist das Mexx Woman, allerdings nicht das "normale", sondern die Spring Edition. Ich hab es schon zu Ostern bekommen (ich glaube leider, mittlerweile gibt es das schon gar nicht mehr), aber von Anfang an war es für mich ein totaler Sommerduft, übrigens auch sehr süß-fruchtig. Es erinnert mich irgendwie immer an Pina-Colada und ich rieche es einfach SO gerne!!

Kommen wir doch auch schon zu meinen Vorsätzen für den September:
  • Wie ihr gestern erfahren habt, interessiert mich gerade der Beautybereich auch sehr, wurde aber in den letzten Monaten seeeehr vernachlässigt. Ich will einfach mal wieder mehr ausprobieren Make-up- technich; ich bin in letzter Zeit fast immer ungeschminkt unterwegs gewesen. Das ist ja auch gar kein Problem, aber eigentlich habe ich total Spaß daran, verschiedene Produkte auszuprobieren, auch in kosmetischer Hinsicht ;)
  • Damit verbunden: Ich möchte mir endlich wieder regelmäßig die Nägel lackieren. Leider sehen sie zur Zeit total schrecklich aus (Arbeit, zu wenig Zeit & dann hab ich auch noch meine Nagelpfeile verloren und zwar DIE EINE, mit der ich zurecht komme...) Also: pflegen, pflegen, pflegen (und gefälligt die Feile wiederfinden!!!!) :D
Die beiden hat mein Freund mit erst kürzlich geschenkt (den einen hab ich jetzt zwar doppelt, da er mir den schonmal mitgebracht hat ;), aber ich hab mich trotzdem sehr gefreut!!). Er weiß genau, wie sehr ich mich aufs "wieder-lackieren" freue.

  • Unbedingt möchte ich noch mehr vegane Produkte und Rezepte ausprobieren & es auch mal mit dem Backen versuchen!!!
  • Ich brauche es glaube ich gar nicht zu erwähnen: Trinken und zwar ausreichend!
  • Weiterhin so viele Bexlife-/blogilates- Videos machen, aber auch anderen Sport mal wieder für mich entdecken, d.h. laufen, schwimmen, Fahrrad fahren oder auch Laufband/Crosstrainer, jedenfalls etwas vielfältiger Sport treiben und das am besten regelmäßig.
  • Einen schönen und entspannten Urlaub verbringen :D
  • Da muss ich wahrscheinlich einfach Glück haben, aber dennoch: Eine Wohnung finden ;)
Ihr seht, es gibt echt Einiges, worauf ich mich im September freuen kann, sowie diverse Herausforderungen, sodass es warhscheinlich in nächster Zeit nicht so schnell langweilig wird!!!
Übrigens: Es ist Mittwoch und ich muss nicht mehr arbeiten; wer weiß was das heißt? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...