Mittwoch, 14. November 2012

gekauft, gekocht, gebraten, gemixt, gegessen...

Wie schon erwähnt habe ich in letzter Zeit wirklich einige Bilder gesammelt, auf welche ihr euch nun freuen dürft. Wie schon letzte Woche fand ich diesen Post auch recht passend zu WIAW, also los geeeehts :)


Mittlerweile werfe ich quasi meistens einfach irgendwas zusammen; was mir gerade so in den Sinn kommt, was sich im Kühlschrank befindet und/oder worauf ich richtig Lust habe :) Bisher ist doch fast immer was Annehmbares dabei herausgekommen.

Möhrensalat mit gebratenem Räuchertofu + Zwiebeln
Erinnert ihr euch noch daran, dass ich von riesigen Mengen Spinat sprach? Ziemlich viel davon fand seinen Weg in iiirgendeine Art Salat:
Spinat, Tomate & rote Zwiebeln
Ich habe endlich mal die Vollkorn-Bratlinge getestet, die ich vor längerem in drei Sorten gekauft hatte. Als erstes die "italienische Art"; ich glaub bloß, ich hab mich ein bisschen mit der Wasserangabe vertan, sie waren ein wenig matschig...

+ süßer Senf :)
Ganz so appetitlich sehen sie jetzt auch nicht aus, waren aber geschmacklich ganz gut!
Ich muss dazu auch noch sagen, dass die Lichtverhältnisse in der Wohnung echt nicht so optimal sind. Entweder die Bilder sehen so wie das obige aus, ich muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein oooder aber das Ganze irgendwie künstlich belichten... Ich bin mal gespannt, ob ich das irgendwie hinkriege.

Vollkornnudeln, Spinat, rote Bete, rote Zwiebeln, Möhren...
Hier wollte ich eigentlich einen "normalen" Nudelsalat basteln, aber irgendwie hatte ich dann noch allerlei Reste da, welche alle verwertet werden wollten ;)

Apfel, Banane, Spinat + gr. Tee "Caipirinha"
Mein erster grüner Smoothie im neuen Heim ;) Entstand morgens, nachdem ich einen Tag zuvor mit leuchtenden Augen den ersten Spinat entdeckt hatte.

rote Bete, Möhren & Apfel
Kommt euch die Zusammenstellung bekannt vor? (Rezept siehe hier)
Wie ihr seht, gab es bei mir in den letzten Wochen recht viel Salat. Obwohl es kälter wird, habe ich irgendwie immer noch ziemlich viel Lust auf Rohkost. Wie ist das bei euch so?

Hier hat die rote Bete meinen Smoothie wohl in etwas verwandelt, was niiicht unbedingt genießbar aussieht.. War es aber definitiv!
Übrigens habe ich jetzt mal angefangen, grüne Smoothies zum Frühstück zu trinken. Also nicht regelmäßig, aber doch hin & wieder.

Gemüse-Kartoffel-Pfanne/-Eintopf
An einem Morgen ist es mir besonders aufgefallen, wie gut ich mich danach gefühlt habe. Ich war den Vormittag über richtig wach und konzentriert, also richtig bei der Sache; nun seien wir mal ehrlich, das ist nicht uuunbedingt immer der Fall ;)

Spinat über Spinat...
Jedenfalls muss ich das mal über längere Zeit beobachten. Leider habe ich irgendwie nicht so die Idee, welche anderen grünen Blätter ich so verwenden könnte.
Sellerie schmeckt mir leider wirklcih etwas zu intensiv und das Kohlrabigrün sieht meistens nicht mehr so toll aus (und schmeckt auch etwas bitter). Hat jemand eine Empfehlung für mich?

Haferbrei + Apfel
Einmal gab es dann morgens auch "Porridge", der mir diesmal erstaunlich gut gelungen ist. Ich hatte zwar erst etwas viel Wasser verwendet, aber nachher noch Weizenkleie dazu gegeben, was die Konsistenz soooo verbessert hat!
Okay, es war zwar nicht mehr so richtig ein Brei, sondern ziemlich zusammenhängend, aber mir hat es so richtig gut gefallen!

Spinat & rote Bete + Räuchertofu & Paprika :)
Vor wenigen Tagen bin ich dann auf die (grandiose) Idee gekommen, doch mal eine neue Art Smoothie auszuprobieren. Bisher hab ich ja entweder grüne Smoothies, Löffelsmoothies oder aber fruchtige Milkshakes fabriziert.
Ich dachte mir aber, warum nicht mal Eiweißshake & grüne Blätter kombinieren? Und da ich schon dabei war, kamen gleich noch ein paar Haferflocken mit dabei.

Himbeere, Sojamilch, EW Pulver Himbeer-Joghurt, Spinat, 2 EL Haferflocken, etwas Wasser
Das Ergebnis war einfach spitze! Man hab absolut GAR keinen Spinat rausgeschmeckt (ich habe sogar nochmal nachgelegt!), der Shake war total lecker und dazu noch ziemlich sättigend!
Auf jeden Fall werde ich einen derartigen "Mix-Smoothie" nochmal machen!!!

Kartoffeln + Kohlrabi
Es gibt bei mir auch öfters recht unspektakuläre Gerichte (welche dann nebenbei nicht ganz so fotogen sind); aber irgendwie finde ich sie dennoch meistens toll. Hier war zB. süßer Senf in der Soße, was meiner Meinung nach toll zu den Kohlrabi gepasst hat.

Reispfanne + Paprika, Erbsen, Zwiebeln, Sojasoße uuudn (wer hätte es gedacht..) Spinat
Wieviel Spinat kann man auf so einem Reisgericht türmen? Ich musste es natürlich wissen :D

Ich würde sagen: mission complete!
Aaaber es gab auch ein paar wenige Gelegenheiten, meinen Mixer zu benutzen OHNE ihn mit Spinat vollzustopfen. Ich hatte eigentlich vor, einen Smoothie zum Löffeln zu fabrizieren, das Ganze war dann doch etwas flüssiger....

Sojamilch, Banane, Haferflocken & Kakao + Rosinen & Sojaflocken
Gelöffelt wurde er trotzdem :D Und diese Sojaflocken habe ich auch ganz neu (von Alnatura/DM). Möchtet ihr Genaueres darüber wissen?

Was haltet ihr von solchen Posts, die vor allem mit jeder Menge Bildern vollgestopft sind? Sehr ihr das als Inspiration oder findet ihr das eher langweilig? Und findet ihr Spinat auch so super wie ich?

1 Kommentar:

  1. *wink wink*
    Sojaflocken?! Darüber will ich mehr wissen!!!
    Da meine Posts auch voller Bilder sind... für mich sind sie eine Inspiration, außerdem bekomme ich wieder Hunger, obwohl ich gerade gegessen habe :D
    Spinat... so frischen hatte ich noch nie :(
    Unser Kiosk wird auch von den 13nern immer geleitet nur dieses Jahr haben ein Kiosk-Genie, welche meiner Englisch und Mathesitznachbarin ist :D
    Das Guhlshampoo habe ich bis jetzt 1 mal benutzt, noch merke ich nicht viel, aber es wird wohl ein paar Male dauern und das Balea Shampoo habe ich auch nur wegen dem Duft gekauft :D - habe dafür nämlich mal ein Kompliment bekommen, nein sogar mehrmals :D
    Meine große 0,5 Liter Tasse nenne ich liebevoll: BigT(ea) :D
    Und ja das ist eine Glossybox - habe davon einfach noch zu viele :D
    Und ich habe nur so einzelverpackten Tee und ob die jetzt alle in der großen verpackung sind oder ein paar noch bei mir unten... spielt ja keine Rolle ;)
    *Grey tea von Lidl auf den Einkaufszettel geschrieben*
    und ja ich komme auch aus Rlp und mir wurde schon zig mal gesagt, wir hätten das kürzeste Schuljahr seit 20 Jahren :D na klasse xD
    also das Buch über Stress war nicht witzig geschrieben, sondern sachlich und verständlich, mit einigen Test zwischendrin ;)
    und ich hoffe du hast die Einladung zum 2. Blog bekommen :)
    die Plätzchen sind jetzt auch leer :(
    hast du eigentlich eine Lieblingssorte?
    alles Liebe und eine schöne Restwoche :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...