Dienstag, 11. Dezember 2012

Fazit KW 48/49

Ich glaube mittlerweile diese mehrwöchigen Fazits (Mehrzahl von Fazit?) sind wirklich besser für den Blog geeignet. Was meint ihr?
Dennoch muss ich euch vorwahnen; dieser Post könnte eine gewisse Länge einnehmen ;)


Als allererstes zu Erwähnen ist meine Liebe für Wraps ♥ Das habt ihr sicherlich schon bei WIAW mitgekommen, jedenfalls - vom Gesundheitsfaktor mal abgesehen - sind sie einfach nur toll; gerade wenns schnell gehen muss...
Meine letzte Woche vorletzte Woche fing erstmal super an und zwar habe ich Pilates mit meiner Mutter gemacht :D

auch diese leckeren Früchte zählen zu meinen neusten Favoriten!
Das war ganz lustig, da sie so erzählt hat, dass sie nach Pilatesvideos im Internet geschaut hat usw. und ich war direk Feuer und Flamme ;) Jedenfalls möchte sie aber lieber Youtuber auf Deutsch schauen und eher die absoluten Anfängervideos machen... Ich hab ihr dann mal eins von bloglilates gezeigt, das war aber eher nicht so ihr Ding; sie hat auch einige gesundheitliche Einschränkungen, sodass sie wirklich sehr viele Übungen gar nichtmachen konnte. Dennoch hat es wahnsinnig Spaß gemacht, nicht alleine vorm Bildschirm zu hocken (:


Am Wochenende war ich dann mal bei Friseur, wo ich als "Weihnachtsgeschenk" so eine Probegröße eines Tiefenreinigungsshampoo bekommen habe. Habs schon einmal getestet; war ganz gut, aber nichts Besonderes.. War übrigens bloß zum Spitzenschneiden da.

Freitags war ich mit meinem Freund auf einer Feier des ein Jahr jüngeren Jahrgangs (von der Schule). Da ich extrem lange nicht mehr so feiern gegangen bin (ist insgesamt nicht so mein Ding), hab ich mich eigentlich ziemlich drauf gefreut, war nur leider gar nicht so toll wie erhofft...

bei Lidl entdeckt :)
Samstags waren wir dann in unserem Dorf auf dem Weihnachtsmarkt. Und auch der war leider etwas enttäuschend.. Ich war da das letzte mal vor Jaaahren und hatte ihn total schön in Erinnerung... Nunja, dafür gabs den ersten Glühwein für diesen Winter :D

links: Feier am Freitag, mitte: Weihnachtsmarkt, rechts: Schneeee :)
Und dann hat es abends angefangen zu schneien, quasi pünktlich zum 1. Advent. Ich hab mich total gefreut, auch wenn da von der Menge her natürlich noch Luft nach oben ist ;) Wenn er nicht gerade matschig ist, finde ich Schnee eigentlich immer super.

Montags habe ich mir dann eeeeendlich ein neues Parfum gekauft. Es gibt Zeiten, da könnte ich fast alles kaufen, aber gerade in letzter Zeit hat mir rein gar nichts gefallen -.-


Umso mehr freut es mich, dass ich dann so ein günstiges toll finde :) Diese gibt es immer mal wieder bei Aldi (Süd) und es lohnt sich wirklich, mal daran zu riechen. Zuerst fand ich den Duft ganz in Ordnung und hab es einfach mitgenommen, da ich wirklich nur noch einen kleinen Rest zuhause habe. Als ich es dann aber mehrmals aufgesprüht hatte, konnte ich nicht genug davon kriegen :D
wie war das mit den Tee-Neuzugängen....?
Bei Norma hab ich dann diese tolle Teesorte entdeckt und fühlte mich direkt an den letzten Westclifftee erinnert. Meine Mutter hat ihn mir dann sogar spendiert ♥ und ich muss sagen, er schmeckt tatsächlich sehr ähnlich. Aus der Erinnerung heraus würde ich sagen, der von Westcliff war noch etwas besser; aber das kann auch nur Einbildung sein....


Nagellacktechnisch habe ich mich auch nochmal an etwas neuem probiert. Irgendwo bei Yotube hatte ich das mal gesehen und dachte, ich teste es einfach mal aus... Und zwar sollte das aussehen wie Schnee, ich war die ganze Zeit über recht unsicher, ob es das tut oder ob es nciht einfach total bescheuert aussieht...


Zusammen mit dem Cracklelack am Ringfinger fand ich es  teilweise auch etwas überladen (gerade bei meinen leider nicht ganz soo langen Nägeln) aber naja; das Ausprobieren kann ich einfach nicht lassen ;)
Einen Großteil der Zeit verbrachte ich mal wieder mit Lernen; damit muss ich mich wohl oder übel abfinden. Die meiste Zeit investiere ich momentan in Anatomie und das kostet mich manchmal echt Nerven -.-
Irgendwie habe ich auch das Gefühl (okay, Gefühl kann man das nicht nennen, es ist einfach so), ich hänge mit dem Stoff ziemlich hinterher. Vilt. ist das normal, aber zum Teil bin ich das auch selbst Schuld, da ich das in den ersten Wochen noch nicht so ganz ernst genommen habe.



Wie auch immer, ich freue mcih jedenfalls schon sehr auf die 2 freien Wochen über Weihnachten & hoffe, da einiges nachholen zu können...
In der zweiten Woche habe ich dann jedenfalls Mango für mich entdeckt. Mein allererster Eindruck war ja eher mittelmäßig, aber jeeeetzt bin ich absolut verliebt. Hatte mir Anfang der Woche eine riiiiiiesengroße Mango gekauft, von der ich dann auch eine Weile was hatte ;)

Freitags fing es dann wieder an zu schneien, kurz bevor ich mich auf den Weg zu meinen Eltern machte.

Dort erwartete mich ein zuckersüßes Nikolauskörbchen. Ich hatte meiner Mutter ausdrücklich gesagt, dass ich auf einen Teller voller Süßkram dieses Jahr gut verzichten kann (davon esse ich so schon genug...), aber ein paar Leckerein hat sie dann doch für mich zusammengestellt :)


Neben der Pralinenform waren Erdnussberge, Maronen und ein Säckchen mit Nüssen dabei. Ich hatte zwar gehofft, dass die Erdnussberge aufgrund der Zartbitterschoki vegan seien, aber das ist nun leider uach nicht immer der Fall. Anscheinend hat meine Mutter mitbekommen, dass ich gerne Neues ausprobiere, denn Maronen habe ich auch noch nie gegessen... Bin sehr gespannt darauf. Und Nüsse sind sowie immer super; allerdings sind dabei auch "Krachmandeln", die ich vergeblich versucht habe zu öffnen -.- Bzw. bei einer hab ichs dann hinbekommen, mir aber ziemlich wehgetan... Maaaal sehn ;)


Übrigens ist meine Dm-(Lieblinge)Box endlich angekommen. Hatte mich schon gewundert, wann es endlich so weit ist. Meine Begeisterung hielt sich ein wenig in Grenzen, wobei sich das wahrscheinlich schlimmer anhört als es tatsächlich ist ;) Ein Post dazu folgt.

Samstags waren wir dann nochmal auf einem Weihnachtsmarkt, diiiesmal war es aber ein "richtiger" ;)
Unter anderem haben wir tolle Crêpes gegessen (meiner war mit Marzipan) und ich hab mir endlich einen Schlauchschal gekauft. 100% entspricht er nicht meiner Wunschvorstellung, dafür war er sehr günstig...


Abends waren wir dann noch auf dem Geburtstag einer Bekannten, was eher mittelmäßig gelaufen ist. Mir gings nicht so toll, aber das ist mir jetzt auch zu persönlich, um es hier auszudiskutieren ;)
Sehr gefreut hab ich mich dann aber als es sonntags nochmal so richtig anfing zu schneien, was natürlich einen Schneespaziergang zur Folge hatte. Absolut toll! Sobald man sich mal raus traut, ist es gar nicht mehr kalt (man sollte sich natürlich warm anziehen) und hinterher kann man sich schließlich was Warmes gönnen!

Alles in Allem waren die beiden Wochen doch ganz in Ordnung. Schade ist einfach, dass momentan durch den Unistress sowohl das Lesen als auch der Sport absolut zu kurz kommen... Aber ich denke (hoffe!!!), das ist jetz einfach das erste Semester, im dem man sich eben an diese neue Situation gewöhnen muss. Auuuußerdem ist Schnees scheppen ja auch eine Art körperlicher Betätigung.....

Liegt bei euch auch Schnee? Und seit ihr gerne auf dem Weihnachtsmarkt?

Kommentare:

  1. Hi,
    ich habe gerade deinen Blog entdeckt also ich mal wieder die WIAW-Posts auf "Peas and Crayons" durchgescrollt habe. Ich werde sicher öfters mal hier vorbeischauen.
    Wenn du willst kannst du dir gerne auch meinen Blog mal ansehen:
    http://melis-bunte-studentenkueche.blogspot.de/
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi und willkommen :)
      ich versuche so oft es geht bei wiaw mitzumachen und finde die anderen posts auch immer super inspirierend.
      Gerne schau ich nachher mal bei dir vorbei!!

      Löschen
  2. Oh wie toll, du hast eine DM Box bekommen :) Echt cool

    AntwortenLöschen
  3. oh, studierst du denn jetzt ökotrophologie?? ;) anatomie hatte ich im ersten auch...deswegen wunder ich mich gerade... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ern-& l.wissenschaften, also quasi ja ;) wie bist du denn damit zurecht gekommen? also mit mathe und chemie hatttest du recht, das hilft mir schon enorm, aber bio fehlt halt doch....

      Löschen
    2. Ich studiere auch Ernährungswissenschaften;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...