Donnerstag, 4. April 2013

kollektives dies & das...

In den vergangenen Wochen haben sich einige neue (kosmetische) Produkte angesammelt, welche ich heute gerne mit euch teilen würde. Ich bin schon fast stolz auf mich, da die meisten Sachen irgendwie von Nöten/ Nachkäufe oder jedenfalls wirklich nützlich sind :)

Ich habe mich ein wenig euren Empfehlungen widersetzt und einfach mal spontan diesen Reinigungsschaum von alterra mitgenommen. Bisher macht er einen recht ordentlichen Eindruck.

Außerdem bei Rossmann gekauft: alterra Kompaktpuder in 02 medium. Der Spiegel im Inneren ist ja ganz praktisch, auch wenn ich ihn wahrscheinlich nie wirklich nutzen werde; ansonsten finde ich die Verpackung nicht soo hübsch.


Weiterhin habe ich auch noch bei Dm und überaschenderweise bei Müller vorbeigeschaut. Das war ganz praktisch, weil ich nach dieser Review von dem Schutzlack von essence total angefixt war. Und den gibt es anscheinend nur in der großen Theke..


Spontan mitgenommen habe ich noch diese Entspannungsmaske, welche nur bei Müller erhältlich ist. Ich wollte einfach mal was anderes ausprobieren als Balea oder Schaebens. An zweiter Stelle steht hier direkt Mandelöl & an 4. Stelle ein weiteres pflanzliches Öl; hört sich für mich ziemlich pflegend an!
Bei Dm war ich vorrangig, da ich das Teebaumöl testen wollte. Dafür gibt es ja diverse Anwendungsgebiete...


Ich setze alle Hoffnung darein, dass es meine trockene Kopfhaut in den Griff bekommt. Etwas skeptisch bin ich, da es sowohl für fettige als auch für trockene Haare/ Kopfhaut empfohlen wird, was für mich ziemlich widersprüchlich klingt. Ansonsten ist es ja auch beliebt zur Anwendung bei unreiner Haut, auch hier wirkt es ja eher austrocknend. Andererseits ist es ja ein Öl, was ich automatisch mit Pflege verbinde... Kann mich da jemand aufklären? Der erste Eindruck ist aber auch hier relativ positiv, die Langzeitwirkung kann ich aber logischerweise noch nicht beurteilen.

Das letzte Produkt ist der essence match2cover concealer, als Nachfolger für meine alverde camouflage. Habe ich noch kaum testen können, bloß die Konsistenz finde ich schonmal vergleichsweise fest!


Dieses Parfum war ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk meiner Tante. Es steht keine Marke drauf, nur eine Internetseite, welche nicht funktioniert... Ist irgendwie nicht ganz so mein Fall, selbst gekauft hätte ich es mir nicht. Wie der Name andeuten lässt, riecht es blumig und auch den Kommentar meiner Mutter ("das riecht ja wie Seife") kann ich halbwegs unterschreiben. Aber ich habe auch schon bemerkt, dass ich teilweise Parfums erst mit der Zeit gerne rieche, also gebe ich diesem auch mal eine Chance ;)


Von meinem Bruder quasi überlassen bekommen habe ich noch diese 2 Sachen. Das Öl finde ich super (habe ich nämlich auch schonmal gehabt); wirklich eine tolle Pflege, die fast nur aus pflanzlichem Öl besteht! Und der Duft ist auch klasse ♥ Das Badesalz hätte ich mir selbst glaube ich auch nicht gekauft, hört sich aber ganz nett an (gibts aber soweit ich weiß in der Sorte gar nicht mehr).

Noch ein Produkt, welches ich mir nicht selbstgekauft habe ist eine der neuen essence night club Paletten. Na gut, sie gehört mir auch nicht, aber mitbenutzen darf ich sie :) Hatte nämlich auch schonmal überlegt, sie mir evtl. zuzulegen...


Qualitativ sind die Lidschatten eher soooo lala, einige Farben ähneln sich aufgetragen sehr bzw. die Farbe kommt eben nicht richtig raus.. Die Töne gefallen mir trotzdem und da hatte ich wohl einfach Glück, dass meine Mutter das wohl ähnlich sah (dabei trägt sie quasi NIE Lidschatten).

Zuletzt habe ich gegen Ende des Monats dann nochmal bei Dm zugeschlagen. Einige der Sachen hätten wahrscheinlich noch ein paar Wochen warten können, aber aufgrund eines 10-fach-Payback-Punkte Coupons habe ich dann mal etwas mehr auf einmal gekauft (eigentlich sind es so 1-2 Teile..). Da werde ich mich dann im April evtl. etwas mehr zurückhalten ;)


Von ebelin habe ich mir endlich den Puderpinsel aus der professional-Reihe zugelegt. Ich bin mit meinem/n Puderpinsel/n sehr unzufrieden und habe es nun lange genug mit ihnen ausgehalten. Dieser ist einfach nur wahnsinnig flauschig :)
Diese Abschminkschwämmchen erschienen mir eine super Idee um vilt. doch mit einer milderen Reinigungsmilch o.ä. Make-up entfernen zu können. Für nur 95ct bin ich auf den Test gespannt!

Auf die neue (limitierte!) Zahnpasta von dontodent bin ich auch recht gespannt. Hatte schonmal eine fruchtige Sorte von blend-a-med, welche eher nicht so mein Fall war; aber cherry mint hört sich spitze an!
Wie ihr seht springe ich auch mit auf den Zug auf und habe mir einen der neuen sand style polishes von p2 zugelegt und zwar die Farbe 060 strict.
Der bläuliche hat mich zwar farblich mehr angesprochen, aber in da ist mir der "Sand" bzw. Glitzer zu eintönig & hier befinden sich zweierlei Partikel im Lack. Auf dem Nagel ist er wirklich seeeehr glitzrig, da muss ich wohl erstmal ein wenig mit herumprobieren!


Immerhin ist das glaube ich der erste Nagellackkauf seit laaangem. Definitiv für 2013!
Zu den Kosmetiktüchern ist nicht so viel zu sagen, außer dass sie super praktisch und die Verpackung wahnsinnig hübsch ist!

Zuaaaaallerletzt ist jetzt auch noch ein kleines Ostergeschenk dazugekommen: Das adidas shower gel vitality. Riecht sehr frisch; eine genaue Duftbeschreibung steht nicht drauf, aber meien Mutter hat eine Bodylotion die exakt so riecht und diese nennt sich "AloeVera-Limette"


Gefällt mir schonmal ganz gut, bin auf die "massage pearls" gespannt. Von adidas habe ich soweit ich mich erinnere noch nie irgendetwas Kosmetisches besessen... Habt ihr da Erfahrungen?

Das einzige Problem ist, dass ich bei jedem Drogeriebesuch irgendwelche DeKo "swatche", welche mich nicht mal besonders anspricht... jedensfalls vorher -.- Gerade bin ich von ein paar neuen Lippenprodukten angetan sowie ein paar Nagellacken. Letztere teste ich übrigens nicht im Dm, aber diese ganzen Farben... als hätte ich nicht schon Unmengen davon im Regal ;) Achja, nicht zu vergessen die Pinselneuheiten von ebelin sowie die Sommer LEs von Duschgel & Co...

Ach herrje, das nennt man dann wohl Luxusprobleme. Bloß gut, dass ich nicht noch einen Schuh- und/oder Handtaschentick habe. Welche Sachen reizen euch denn momentan am meisten?

Kommentare:

  1. Wow, du kaufst einen Menge Pflege ein. Ich habe früher auch Teebaumöl für meine Unreine Haut genommen. Ich fand es roch viel zu intensiv und gewirkt hat es meiner Meinung nach nicht wirklich (zumindest bei Akne). Bei Hauttrockenheit kann ich mir gut vorstellen das es die Haut pflegt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, also wirklich an Pflege war ja jetzt nicht soo viel dabei.
      Habe jetzt uach mal ein paar Tropfen ins Dampfbad gegeben, der Geruch ist leider wirklich recht unangenehm. Da muss ich mal sehen, wie es mit meiner Kopfhaut harmoniert ;)

      Löschen
  2. Ein neuer Puderpinsel steht bei mir auch ganz oben auf der Liste, weil meiner schon in zwei Teile zerfällt. Gut dass du sagst, dass der von ebelin sehr flauschig ist, dann werde ich mir den wohl kaufen :-) Ansonsten mache ich es gerade so wie du und kaufe nur das Nötigste ein (obwohl ich bei dm letztens schon wieder sooo vielen neue Produkte gesehen hab.....) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte auch noch einen Vergleich abtippen, zum "normalen" Puderpinsel von ebelin
      Kann aber schonmal soweit sagen, dass cih diesen hier sehr sehr gerne mag. Er macht echt einen guten Job, lediglich der Widerstand ist ein bisschen zu niedrig.
      Kannst ja mal Bescheid sagen, wie du ihn findest, falls du dich dafür entscheidest :)

      Löschen
  3. Wow! Richtig tolle Sachen!
    Das Teebaumöl habe ich auch und bei mir hilft es super gegen Hautunreinheiten oder Entzündungen...riecht nur nicht so angenehmn :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...