Mittwoch, 17. April 2013

Neu :)

Ich habe in den letzten Wochen so einige neue Sachen gekauft, für mich entdeckt, geschenkt bekommen und und und... 
Im Gegensatz zum letzten Mal geht es aber heute nicht um Kosmetik sondern um Lebensmittel. Meine Wunschliste wird immer ein wenig kleiner sodass ich sie gut und gerne auffüllen kann :D...


Obwohl ich die Packung nicht mal geöffnet habe, macht mich der Kauf total glücklich. Das sind nämlich für mich persönlich die besten fertigen Kekse die es so zu kaufen gibt. Dabei habe ich sie jetzt erst zum 2. Mal (Liebe auf den ersten Biss sozusagen :D)... Jedenfalls habe ich mir so während der Fastenzeit gesagt, dass ich sie mir nachher definitiv nochmal zulegen werde (dabei habe ich ja nichtmal Süßigkeiten gefastet). Im Gegensatz zu anderen "Cookies" sind hier bis auf Lactose am Ende der Liste auch keine tierischen Inhaltsstoffe drin :)


Spontan mitgenommen hab ich dann noch diese Riegel im 2er Pack. Eigentlich kaufe ich sowas grundsätzlich nicht, aber mit Erdnüssen kriegt man mich einfach ;) Außer denen und Zucker ist hier auch nicht viel drin, also es sind quasi karamellisierte Erdnüsse am Stück (leeecker knusprig)... Nicht gerade gesund, aber immerhin vegan!


Dieses Pesto habe ich bei DM entdeckt als ich mich gerade bei meinem Bruder beschwerte, dass ich noch nie ein Pesto ohne Käse gesehen habe... Und da war es auf einmal :) Dafür auch ohne Knoblauch, aber den kann man ja noch dazugeben. Ich schmecke keinen großen Unterschied zu der Version mit Käse, dieses hier schmeckt aber noch ein klein wenig intensiver!


Bei Aldi gesehen und direkt mal mitgenommen. Die scharfe Variante kannte ich noch gar nicht, macht sich aber bisher sehr gut in Soßen! Habt ihr andere Verwendungsideen?


Um diese Schokocreme bin ich schon ein ganzes Weilchen herumgeschlichen ;) Zuletzt kam dann mein Bruder mit einem fast vollen Glas an und hat mir den Rest überlassen. Ich mag den Geschmack sooo gerne, generell kann Schokolade ja nicht dunkel genug sein. Sehr toller Kakaogeschmack, nicht ganz so süß wie Nutella o.ä., absolut empfehlenswert!!


Dann durfte ich feststellen, dass es sogar innerhalb von Aldi Süd z.T. unterschiedliche Produkte gibt... So entdeckte ich bei Verwandten solche Eiweißtoastbrötchen, vergleichbar mit diesen von Mestemacher. Mit 1,35€ aber ein ganzes Stück billiger und sie schmecken genauso wie ich die anderen in Erinnerung habe! Eiweißbrot und sogar -knäckebrot gab es dort auch :)


Genauso ging es mir mit diesem Müsli, welches ich bei meinem Freund gesehen habe.. Bis auf ein bisschen Honig rein pflanzlich und Zucker- sowie Fettgehalt sind auch echt in Ordnung. Dafür schmeckt es mir bisher wirklich gut!


Schließlich hat mich dann auch mein Gewinn aus der Verlosung von Shannon erreicht. Ich hab mich wahnsinnig gefreut... Und eigentlich hatte ich nur mit der Schokolade gerechnet. Diese habe ich aber noch nicht angerührt. Dafür fand ich das "granola" riiichtig lecker und besonders auf den Tazo Tee freue ich mich auch schon total!


Endlich war auch der Veggie-Aufschnitt wieder bei Aldi erhältlich... Viele der veganen Sachen sind dort leider häufig ausverkauft :( Und er schmeckt sogar noch besser als ich ihn mir vorgestellt habe. Und ich finde es klasse, dass 2x 7 Scheiben abgepackt sind, 14 wären ein wenig viel auf einmal.


Als ich es schon fast aufgegeben hatte, habe ich dann doch noch den Hafer-Drink Chai bei alnatura ergattern können... Dachte ja zunächst, dass das vilt. eine Winteredition o.ä. gewesen sein. Wurde noch nicht probiert, bin aber sehr gespannt.

Hat schon jemand von euch den Haferdrink getestet? Und kennt ihr anderes veganes Pesto (jaaa ich weiß, selbermachen geht auch..)? Probiert ihr häufig mal neue Sachen aus oder eher nicht?

Kommentare:

  1. Also ich probiere gaaanz gaaaaanz gerne neues :) Schade ist nur immer wenn man manche dinge von denen man auf deutschen Blogs liest dann in Ö nicht bekommt... aber wird andersherum nicht anders sein.
    Den Haferdrink hatte ich schon ja (dm gibts ja gott sei dank auch hier :) nach dem Pesto muss ich mich nächstes mal umschauen), ich habe ihn verwendet um Grießschmarren zu machen. Nach diesem Rezept: http://wintersprosskocht.blogspot.co.at/2012/01/129-so-ein-grie-schmarrn.html wirklich super lecker :) viel spaß damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ersteres finde ich manchmal auch ganz schön blöd... Ich werde ihn denke ich eher pur drinken bzw. zum Müsli o.ä. geben; für was anderes ist er mir ehrlich gesagt zu schade... Kann mir aber vorstellen, dass solche Gerichte wie zB. Milchreis oder Pudding damti auch super schmecken könnten.

      Löschen
  2. Ich hab sogar genau den selben Hafer Drink Chai getestet! Mir hat er allerdings gar nicht gefallen. Das liegt wohl daran, dass ich mir den Geschmack einfach anders vorgestellt habe... Ich erinnere mich zwar nicht mehr welches Aroma so intensiv war, aber es hat aufjedenfall dazu geführt, dass ich ihn weggeschmissen habe. Ich bin gespannt, wie du es findest :)!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, da bin ich ja mal gesapnnt... Hattest du denn Chai generell schonmal probiert oder war das vollkommen neu?
      Damit ich ihn wegschmeiße, muss er aber wirklich mies sein, mal sehn ;)

      Löschen
  3. Ich liebe das Pesto von Alnatura und es ist auch preislich in Ordnung. Ich kenn sonst nur das von der Marke Rapunzel das Pesto Verde (vegan) aus dem Bioladen und da haut der Preis ganzschön rein!
    Den Zartbitteraufstrich von Alnatura habe ich auch und ich finde ihn sehr lecker ;) Bei Haferdrink bevorzuge ich den von Köln "Smelk".
    Ich teste auch gerne viel Neues aus :)

    LG
    Amysa
    Healthy Food and Lifestyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse ja nichtmal komplett vegan, aber ich denke einfach, der Käse muss dadrin einfach nicht sein ;) Hm okay, mit den nonveganen Pestos verglichen ist alnatura ja auch ien wenig teuer, aber im Vergleich mit anderem Biokrams ist alnatura meist die günstigste Wahl!
      Beim Haferdrink ging es mir speziell um die Sorte Chai, was ich mir total lecker vorstelle. Aber Smelk merk ich mir :) Lg

      Löschen
  4. Den Veggie-Aufschnitt von Aldi finde ich auch toll! Beim Tofu bleibe ich lieber bei der Alnatura-Marke, der ist mir von der Konsitenz her lieber.
    Den Haferdrink-Chai habe ich noch nie gesehen - da werde ich beim nächsten DM-shopping mal Ausschau nach halten.

    Von "alterra" wollte ich übrigens make-up probieren. Habe aber noch eine Tube, die noch aufgebraucht werden muss, bevor ich neues kaufe.

    Lg und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Tofu von Aldi mag ich baer auch sehr gerne! Schade, dass es "nur" eine Sorte gibt (aber immerhin, Lidl hat zB. gar nichts vergleichbares im Sortiment...)
      Bei Dm hab ich ihn die letzten Wochen auch n icht mehr finden können und dann schließlich bei alnatura selbst entdeckt; vilt. hat DM ihn einfach aus dem Sortiment genommen (?)
      Achso ok, ich dachte es ginge ebenfalls um Gesichtspflege. Da habe ich noch nicht sooo viel ausprobiert. Letzte Woche habe ich mir aber einen concealer von alterra zugelegt; da ist die Deckkraft leider nicht so klasse.. Aber man kann die Produkte ja auch immer im Laden ausprobieren :)
      Danke, das wünsche ich dir auch!!!

      Löschen
  5. Freut mich das dir das granola gefallen hat! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...