Freitag, 17. Mai 2013

Das andere Kind

Es ist erst das dritte Buch für dieses Jahr und ich habe eine ganze Weile gebraucht, aaaber hier kommt meine Meinung ;)

Das witzige ist, dass ich das Buch gelesen habe, nachdem der Film (in zwei Teilen) im Fernsehen lief. Dabei war das nicht mal Absicht, also weder wollte ich gezielt den Film anschauen noch war mir im dem Moment klar, dass in meinem Regal das Buch dazu wartet ;) Ich leie mir die Bücher ja meistens und wenn ich mir dann so 3-4 Titel mitnehme habe ich die nicht immer alle im Kopf. Irgendwie kam es für mich dann gar nicht in Frage es nicht mehr zu lesen...

  
Das andere Kind (Charlotte Link)
Erstmal; wie das mit verfilmten Büchers so ist: Es ist schrecklich, den Film zuerst zu sehen! Man stellt sich ständig die Charaktere als gewisse Schauspieler vor... Hier fand ich es auch wirklich extrem, wie die Handlungen (und nicht nur kleinere Details wie ich finde) abweichen.
An sich fand ich das Buch ziemlich spannend; ich finde es immer wieder toll wenn zwischen verschiedenen Zeitabschnitten abgewechselt wird. Dem Zitat der Hamburger Morgenpost (s. Bild) kann ich fast vollkommen zustimmen.
Es ist wirklich interessant wie sich da die einzelnen Geschichten ineinander verflechten und sich die ganze Handlung aufbaut. Als Krimi o.ä. würde ich den Roman dann aber doch nicht bezeichnen; es ging eher nicht in die Richtung Buch, die ich sonst bevorzuge. Ich würde es eher als eine Art Familien-Drama bezeichnen; für mich stand da eher nicht so das Ermitteln einer Straftat im Vordergrund sondern die Personen und ihre Beziehungen zueinander.
Das ist der Autorin aber meiner Meinung nach super gelungen; es ist immer wieder faszinierend wie facettenreich die Charaktere teilweise aufgebaut sind. Daher bin ich irgendwie schon begeistert vom Buch und kann es euch ganz gut weiterempfehlen; bloß einen "richtigen" Krimi oder gar Thriller sollte man nicht erwarten. Und falls es euch wirklich interessiert: Schaut euch den Film bloß nicht vorher an ;)

Kennt ihr das Buch und/ oder den Film?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...