Samstag, 22. Juni 2013

Getestet: Brotaufstriche [Teil 2]

Es folgt der zweite Teil meiner gestesten Aufstriche (hier nochmal Teil 1). Auch bei diesen beiden Produkten ist nicht explizit Veganblume aufgedruckt, die Zutaten lassen allerdings darauf schließen!



Ihr habt es euch vilt. schon denken können ;) Natürlich ist einer der bio-Aufstriche von Aldi Süd dabei. Hier seht ihr die Sorte Pastasciutta; ich muss zugeben, dass ich keine Ahnung habe, was das genau helfen soll, google lieferte mir da auch unterschiedliche Ergebnisse.. Falls ihr euch da auskennt meldet euch doch ;)

Weitere Infos: Kurz und knapp: 125g für ca. 1,25€

Zutaten & Nährwerte:


Die Nährwerte sind hier relativ ausgewogen, lediglich der Zuckeranteil hätte ruhig noch ein bisschen niedriger ausfallen können.
Hier hatte ich nicht allzu große Angst vor einem Reinfall; denn über 50% Tomatenmark kann gar nicht soooo schlecht schmecken - das esse ich auch manchmal pur auf dem Brot :)

Meine Meinung: Nach dem ersten Test wusste ich, was es mit dem "Sojaeiweiß" auf sich hat. Es befinden sich nämlich kleinere Stückchen in diesem Aufstrich; die ich dann einfach mal dem Sojaeiweiß zugeordnet habe. Schmeckt wie erwartet sehr tomatig; ich persönlich hatte bei diesen Stückchen ein bisschen die Assoziation zu (Thun-)Fisch.
Mein Stiefvater meinte übrigens auch "Das ist Fisch", wobei er das bei der Sorte Paprika-Cashew auch schon meinte.. Ich glaube er meinte diese Fischkonserven in Tomatensoße und nach so einer Soße riecht (!) dieser Aufstrich tatsächlich (unabhängig vom Fisch). Ich will euch keine Angst machen - falls ihr keinen Fisch mögt; ich habe selber noch nie gerne Fisch gegessen und mir schmeckt dieser Aufstrich ganz gut. Diese Stückchen sind einfach etwas ungewohnt im ersten Moment, sie haben aber keinen bis kaum Eigengeschmack. 

Fazit: Ich mag diesen Brotaufstrich ganz gerne, auch wenn ich mir nicht sicher bin was "Pastasciutta" denn nun darstellen soll ;) Geschmacklich ähnelt er der Paprika-Cashew-Variante schon ein bisschen, es geht nur noch ein bisschen mehr in die Richtung Tomate, weshalb mir Paprika-Cashew etwas besser gefällt. Letztendlich würde ich den Aufstrich schon nachkaufen, finde diese Sorte allerdings nicht sooo besonders. Mit einem Test kann man hier meiner Meinung nach aber kaum was falsch machen!!


Weiter geht es mit der Sorte "Linse-Curry". Curry mag ich mittlerweile gar nicht mehr sooo gerne, daher war ich mal gespannt, inwiefern mich das hier evlt. stören würde. Man mag sich fragen, warum ich dann genau diese Sorte gewählt habe... Aber Linsen im Aufstrich stellte ich mir klasse vor und ich war einfach neugierig auf diese Kombination!

Weitere Infos: Wie man vilt. schon erkennen kann, ist dieser auch von der bio-Eigenmarke von Aldi Süd. Der Unterschied ist aber, dass diese Sorte nicht ständig erhältlich, also nicht Teil des festen Sortiments ist. Mein Gläschen habe ich Ende Februar gekauft, seitdem gab es diese Aktion allerdings nochmal, daher denke ich, dass es diese Aufstriche regelmäßig alle paar Monate gibt. Außerdem waren auch noch 4-5 andere interessante Sorten erhältlich!
Im Glas sind ganze 180 g enthalten, zu einem Preis von 1,69€; was ich recht günstig finde!

Zutaten & Nährwerte:


Ich bin relativ zufrieden (na gut, der liebe Zucker mal wieder, aber man isst ja nur kleinere Portionen), besonders mit den Zutaten. Diese sind hier mal nicht ganz so 0815 und hören sich nach einer ganz klasse Zusammenstellung an!!!  

Meine Meinung: Wie im letzten Post dazu schon erwähnt, gefällt mir die Verpackung im Glas deutlich besser, 180g finde ich aber schon etwas viel. Natürlich kommt das auf den Verbraucher an, aber in meinem 1-MannFrau-Haushalt musste ich mich schon wirklich ranhalten, dass da nichts schlecht wird...
Beim ersten Geschmackstest war ich leider nur semi-begeistert. CURRY - wer hätte das wohl erwartet :D Obwohl die Linsen den größten Teil ausmachen, schmeckt man sie nicht explizit heraus. Ich denke, sie machen aber die relativ feste Konsistenz aus; der Aufstrich ist nicht ganz so cremig wie andere Sorten, was mich aber nicht weiter gestört hat. Eigentlich mochte ich diese Konsistenz sogar ganz gerne.
Das witzige ist, dass ich den Geschmack dann immer lieber mochte, als ich mich doch mal drangewagt habe (nach dem ersten Test habe ich das Glas erstmal ein Weilchen gekonnt im Kühlschrank ignoriert..). Hat mich selbst sehr gewundert, aber gegen Ende war ich fast traurig, nicht noch ein Gläschen auf Vorrat zu haben. Den Curry schmeckt man eben schon sehr heraus, dazu kommt aber noch eine leicht süßliche Note, es passt einfach alles sehr gut zusammen.

Fazit: Zum Schluss hat mich dieser Aufstrich dann doch noch  überzeugt. Beim nächsten Angebot (wenn ich dran denke, gebe ich auf dem Blog Bescheid!) werde ich mir bestimmt noch ein Gläschen mitnehmen und evtl. weitere Sorten testen. Im Gegensatz zum festen Sortiment ist Linse-Curry einfach mal etwas außergewöhnlicheres und das zu einem wirklich guten Preis.
Falls ihr Curry absolut nicht abkönnt, kann ich euch zwar nur hiervon abraten, wenn es euch aber ähnlich geht wie mir, werdet ihr vilt. doch Gefallen daran finden ;)

Ich weiß, dass zB. alnatura auch einige besondere Geschmacksrichtungen im Sortiment hat, aber irgendwie wage ich mich da nicht so richtig heran...
Könnt ihr mir bestimmte Sorten empfehlen? Und wie steht ihr generell zum Curry?

Kommentare:

  1. Aldi Süd haben wir ja hier leider nicht, aber ich kann dir auf jeden Fall die Aufstriche von Alnatura empfehlen - vor allem die Paprika-Chili-Streichcreme, die ist der Hammer! Ich benutze sie auch zum Dippen. Es gibt auch eine Art Pastete mit der selben Kombi, die ich auch lecker finde, nur die Konsistenz stört mich ein bisschen. Aber die Streichcreme...ein Traum!
    Lg und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts bei Aldi Nord denn keine ähnlcihen Aufstriche??
      Alnatura hat so ein riesiges Sortiment, da weiß man gar nicht, wo man mit testen anfangen soll.. Aber vilt. wird es ja dnan diese Streichcreme ;) Danke für den Tip & ebenfalls noch einen tollen Tag!

      Löschen
  2. Wow... deinen Blog hätte ich zu meiner Vegan-Zeit gebraucht. Damals habe ich mich auch immer durch Aufstriche durchprobiert und so einige Fehlkäufe dabei gehabt. Tolle Sache also!
    Auch ansonsten mag ich deinen Blog sehr gern, ich will auch wieder etwas mehr Sport in meinen Alltag integrieren! Abonniert!! :D

    Auf bald & liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr (fürs Kompliment und das Abo)! Mir fällt auch auf, dass der vegan-Teil mittlerweile sehr überwiegt, dabei bin ich ja gar nicht vegan ;)
      Ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. Hey,
    Ich habe mir gerade deinen Blog angesehen und muss dir wirklich ein Kompliment aussprechen!
    Kennst du das? Wenn man sich so fühlt als, wär man anders und irgendwie zur falschen Zeit am falschen Ort?
    Führst du ein Leben das gut läuft, obwohl es in dir drin so aussieht wie sich keiner jemals erträumen kann?
    Dafür gibt es einen Platz in dieser Welt!
    Dafür habe ich Raum geschaffen, zumindest ist dies mein Ziel.
    Und genau Leute wie du sind es was ich für meinen neuen Blog suche. Ich brauche offene Ohren mit Menschen die verstehen, wie die Welt so spielt. Und Menschen die mir das Gefühl geben, dass auf diesem Planeten noch offene Augen existieren.
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mal in „meiner Welt“ vorbei schaust und vielleicht Leser wirst um auf dem neusten Stand zu bleiben.

    Life goes on,
    Gib nie auf.

    Deine Silence
    http://it-goes-on-always-and-forever.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Bin auch ein großer Fan von dieser Pastasciutta Droge und habe gerade den Hersteller mit folgendem Mail erheitert:-)
    Betreff: Bio-Aufstrich von Aldi Süd: Sorte Pastasciutta

    Guten Tag liebes Tofu Life Team,
    die Sorte Pastasciutta ist wohl nicht nur meine Lieblingssorte, daher schreibe ich Ihnen meine vergeblichen Versuche diese Sorte auch tatsächlich kaufen zu können.
    Seit Wochen versuche ich hier in Köln bei ca. 4 verschiedenen Filialen bei meinem Samstagseinkauf die Sorte Pastasciutta zu ergattern.
    Kein Stück ist zu bekommen! Habe es auch schon unter der Woche vergeblich versucht.
    Mindestens 6 Pakete des Gesamtsortiments pro Filiale ist geöffnet und alle habe ich jeweils durchsucht, aber nirgend war nur eine Dose Pastasciutta dabei.
    In der Filiale Köln Niehl / Boltensternstr. waren heute sogar 9! Pakete des Gesamtsortiments offen ohne dass eine Dose Pastasciutta dabei war:-(
    Ich habe schon die Mitarbeiter der einzelnen Aldi Filialen im Verdacht sich die Pastasciutta Dosen direkt unter den Nagel zu greifen:-)
    Auch andere Käufer die mich völlig verzweifelt die Kisten durchwühlen sahen, haben gefragt warum denn nur die Sorten die keiner will, da haufenweise liegenbleiben.
    Sämtliche Dosen anderer Sorten sind schon verbeult gewesen, da die beim hektischen durchsuchen anderer Kunden wohl schon runtergedeppert wurden.

    Jetzt bin ich mittlerweile leider schon so süchtig nach Pastasciutta, dass meine Frau heute schon versucht hat, nach Zutaten der Rezeptur diese selber zu machen.
    Das Ergebnis war zwar schon ganz gut, aber an den Geschmack ist Sie leider (noch) nicht rangekommen. Sie probiert es aber weiter.

    Langer Rede wenig Sinn - aber warum verpackt Ihr Euer Sortiment nicht besser auch nach Kundenbedarf?
    Da eh immer so viele Pakete geöffnet sind wäre es doch einfach für Sie, Sorten die besser laufen, auch in größeren Stückzahlen zu verpacken.
    Im Gegenteil - Ihr habt noch mehr Sorten hinzugenommen und die Chance Pastasciutta zu erwischen ist nun noch geringer geworden.
    Damit würden Sie mit Sicherheit auch mehr verkaufen und insgesamt einen besseren Umsatz mit den Veganen Pasten machen.
    Kann ich die Sorte Pastasciutta denn irgendwo Online oder bei Ihnen direkt bestellen? Habe nirgendwo die Kaufmöglichkeit über eine Internetbestellung gefunden.

    --------------------------------------------------------------------------

    In erwartungsvollen Grüßen auf Besserung des entsprechenden Nachschubs…..

    Ihr Pastasciutta Junkie
    ...(aus Colonia)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gabs darauf denn schon eine Antwort? Habe leider bei den Aufstrichen auch oft das Problem, dass gewünschte Sorten absolut nicht auffindbar ist. Schlimmer find ich das noch bei dem veganen Aufschnitt, bei Aldi sind ja alle diese Veggie-Produkte quasi in einem Karton und da sieht es auch immer total durcheinander aus... Den Aufschnitt sehe ich da dann vilt. 1x im Monat (höchstens!) und ich bin mind. 1x die Woche dort... LG

      Löschen
  5. Tufo Life hat sich zu dem netten Scheiben leider nicht geäussert:-(
    Keine Antwort ist auch ne Antwort!
    lg
    Pastasciutta Junkie...(aus Colonia)

    AntwortenLöschen
  6. Leider ist nun tatsächlich Schluß mit meiner Lieblingssorte Sorte: Pastasciutta !
    Tufu Life hatte mir doch noch geantwortet und mir empfhohlen das über den Viana OnlineShop (teurer) zu bestellen bzw. die Tofutown.com GmbH. Das ist ja Alles ein und der selbe Laden.
    Auf den Viana Internet Seiten ist diese Senza Una Donna "baugleich zur Aldi Pastasciutta Paste" zwar auch noch so gelistet, aber dann in deren Online Shop auch nicht mehr verfügbar. Auch über einen anderen Naturkostladen, die die Viana Produkte Online verkaufen haben mir gerade nach der Bestellung mitgeteilt, dass Senza Una Donna nicht mehr so hergestellt wird,.
    Vielleicht werde ich den Chef vom Ganzen mal nach dem Original Rezept fragen und wenn meine Frau das dann endlich selber so hinbekommt eine eigene Firma damit an den Start bringen, die wieder für den Allgemeinen Nachschub sorgt:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schade; ich hoffe du findest eine Alternative. Vilt. guckst du mal bei Lidl vorbei, die haben jetzt auch solche Veggie-Aufstriche und "Pastasciutta" ist da auch dabei... Habe ich allerdings noch nicht probiert; ist für dich aber vilt. einen Versuch wert :) LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...