Dienstag, 2. Juli 2013

Der Juni im Rückblick

Es mit mal wieder Zeit, den letzten Monat Revue passieren zu lassen; und eigentlich ist der Juni sogar so ziemlich mein Lieblingsmonat ;)

Besonders freut mich auch der Rückblick aufs letzte Jahr, als ich den ersten Monatsrückblick geschrieben habe. Im großen & ganzen gibt es sogar ein paar Parallelen. Auch in den vergangenen Wochen habe ich mich zB. wieder tierisch über das viele frische Obst gefreut!!! Gerade diese Woche habe ich mir u.a. gleich zwei Melonen gekauft :D


Ansonsten mochte ich auch TK-grüne Bohnen wieder richtig gerne. Habe ich im letzten Sommer auch schonmal gezeigt. Leider muss ich mit meinem Mini-Gefrierfach echt Prioritäten setzen, diese hier stehen aber sehr weit oben auf der Liste!!!
Ich trinke übrigens immer noch wahnsinnig viel Tee (ein Update zu meiner Sammlung ist sooowas von fällig!). Manchmal fällt mir echt am Wochenende auf, dass ich Mo-Fr nur Tee getrunken habe; ich liebe da einfach die Vielfalt :)


Weitere Favoriten: Habe einen neuen Deoroller für mich entdeckt. Ohne Aluminiumsalze und ohne Alkohol (außerdem ohne Konservierungsstoffe). Die Wirkung ist trotzdem gar nicht so schlecht und der Duft ist angenehm dezent. Hin und wieder macht er leider ein paar Flecken, aber da habe ich schon schlimmeres erlebt.
Die anderen beiden Produkte stehen eigentlich nur generell für Haarspray & Bronzer; ich habe da noch nicht viel anderes probiert :D Ich habe beim Haarspray erstmals einen bändigenden Effekt feststellen können (den ich dringend nötig habe!), selbt wenn ich nur mal kurz über alle Haare sprühe. Den Bronzer habe ich schon mehrere Jahre, habe ihn aber irgendwie nie so regelmäßig benutzt, jetzt aber schon :)


Mein Geburtstagswochenende muss als "Highlight" auch nochmal erwähnt werden; besonders weil es mit Eis Essen und Freibad ein wenig meinen persönlichen Sommer eingeleitet hat. Leider hat man davon ansonsten aber ja nicht ganz so viel bemerkt; bei uns waren es wirklich nur wenige SEHR heiße Tage -.-
Mit meiner Kamera hatte ich in den letzten Wochen ja auch ein paar Schwierigkeiten; grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit ihr, aber sie hält wohl nicht mehr so lange... Habt ihr da irgendeine Wahnsinnsempfehlung für mich? Möchte aber eigentlich nicht so viel Geld für eine Neue lassen :(
Fast hätte ich mein allerliebstes Liebslingslied zur Zeit vergessen: Pompeii von Bastille. Ja, es läuft derzeit wahrscheinlich nur hoch & runter, aber schon nach dem ersten Anhören war ich total verliebt. Selbst bei richtig mieser Laune kann ich dazu noch mit dem Besen durch die Wohnung tanzen uuuund - vorhin ausprobiert - der Refrain hat die optimale Länge für 5 Burpees :D :D :D NEIN, ich bin nicht verrückt!


Das Laufen ist bei mir endlich Gewohnheit geworden. Jedenfalls 1x wöchentlich; habe da einen festen Tag an dem es definitiv (fast) immer passt und da kann will ich mich dann auch nicht drumherum mogeln. Irgendwie ist mir das aber echt nicht genug. Generell bin ich sporttechnisch ziemlich unzufrieden, weil ich gerne viel mehr machen würde. Oft fehlt mir die Zeit - bin irgendwie total leicht von allem gestresst - oder auch mal die Motivation -.-
So langsam habe ich dann aber auch noch damit angefangen, regelmäßig mal "plank" zu halten. Damit habe ich ja desöfteren so meine Schwierigkeiten; habe zu Beginn nur 20 Sekunden geschafft.. Zufällig hat Bex dann auch noch eine Plank-Challenge gestartet, die mich nochmal mehr motiviert hat :)


So wie in ihrem Video kann ich mich aber absolut nicht steigern :-O Ich bin mittlerweile bei 50 Sekunden, aber gerade so... Bin schon ziemlich stolz auf mich & werde das definitiv beibehalten; auch wenn es schon mal 3-6 Tage für weitere 5 Sekunden dauernd kann ;) Fortschritt ist Fortschritt; und die 50 Sekunden hat man definitiv jeden Tag!!
Mir ist aufgefallen, dass ich die letzten Wochen sehr regelmäßig Masken oder Peelings angewendet habe. Habe das sonst eher nur mal hin und wieder gemacht, aber 1-2x die Woche ist auf keinen Fall verkehrt. Das beste "Peeling" ist aber tatsächlich das Laufen. Wenn ich anschließend aus der Dusche komme, ist meine Gesichtshaut so weich wie nie; somit ist das wohl mein neuer "Beauty-Tip" an euch ;)


Schmuck habe ich ungewöhnlicherweise auch regelmäßiger getragen, vor allem nicht ständig den selben... Am liebsten mag ich eigentlich solche Ohrhänger (rechts unten) mit viel "Klimbimsel" :D, aber sowohl an Ohrringen als auch bei Ketten habe ich endlich mal ein bisschen mehr variiert. Finde es eigentlich schade, dass ich manches so selten trage - wofür hat man das Zeug denn? ;)

Im Juli möchte ich sowohl das Laufen als auch das "Planken" beibehalten oder vilt. auch ausbauen. Schwimmen und Einrad fahren wären auch noch Optionen, hauptsache ich bin ein bisschen in Bewegung. Das Problem mit den Portionsgrößen habe ihc schon letztes Jahr erwähnt und irgendwie ist das insgesamt nicht wirklich besser geworden -.- Daran könnte ich also auch noch arbeiten, ansonsten werde ich irgendwie versuchen, mich weiter auf den bevorstehenden August - Klausuren :( - vorzubereiten. 

Wie war bei euch der "Sommer" bisher und was sind eure Pläne für die nächsten Monate??

Kommentare:

  1. Ich musste grade ziemlich lachen: ich habe meinen Tee gemacht und deinen Post gelesen und nebenher total vergessen, denn teebeutel rauszuhemen :D so viel zum einhalten der Ziehzeiten, wie wir es immer anpreisen, aber immer wieder vergessen ;D

    Plank ist echt ne feine Sache. Sauanstrengent, aber da sieht man echt die Spannung im ganzen körper und wie du schon gesagt hast, die 50 sekunden hat man immer :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde dies einen wundervollen Artikel - besonders weil Du auf so viele verschiedene Bereiche Deines Lebens eingehst :-) Zum Thema Plank: Ich habe vor zwei Wochen relativ viele Varianten für den seitlichen Plank auf meinem Blog veröffentlicht und arbeite gerade noch am Feintuning für über 20 Varianten des normalen Planks - am Freitag geht der Artikel online :-) Falls Du also noch Inspiration benötigst - herzlich Willkommen :-)
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...