Montag, 8. Juli 2013

Plattgemacht :)

Bei mir sind mal wieder eine Menge leergeworden. Ich muss aber zugeben, dass sich am letzten Kosmetikmord-Update noch  nicht allzu viel geändert hat.
Leider sind das alles Dinge, die ich einfach grundsätzlich nicht ständig benutze, also eher Laaaaangzeit-Kandidaten; dazu zwingen will ich mich natürlich auch nicht ;)


alverde Flüssigseife Mandel-Karamell: Ist zwar eigentlich kaum erwähnenswert, da ich sie euch aber gezeigt hatte (Dm Lieblinge), kommt sie mit in den Post! Den Geruch mochte ich wahnsinnig gerne, vor allem in den kälteren Monaten. Hat nicht ganz so gut geschäumt, aber das war es mir wert!!

Alterra sanfter Waschschaum: Hierzu gibt es eine separate Review. War ganz ok, werde ich aber wohl nicht nachkaufen.

catrice eyeshadow base: Doch ein Kosmetikmord-Kandidat?? Naaaja, wie man sieht, war das wohl eher ein Unfall.. Die Verpackung hat den Sturz nicht so gut verkraftet. Hab sogar noch ein paar Reste herausgekratzt, die sind aber auch schon fast verbraucht :) Endlich!!!

gleich zwei Haarstylingprodukte :-O
Balea Haarspray Volumen: Zuletzt habe ich es dann doch hin & wieder mal benutzt (Juni Favorit!!) und sogar nachgekauft. Mag den neuen Duft sogar noch ein bisschen lieber (diese Flasche hier war sicher schon uralt...). Hab allerdings auch kaum etwas vergleichbares getestet, daher kann ich es evlt. nicht ganz so gut beurteilen ;)

Balea trend it up Trockenshampoo: Mein erstes Trockenshampoo habe ich dann auch geleert. Der Geruch ist alles andere als neutral, ich mag ihn aber ganz gerne. Erfüllt seinen Zweck ganz gut, versuche aber dennoch, es so selten wie möglich zu verwenden. Eine neue Flasche ist schon in Gebrauch.


essence surfer babe LE eyeliner (pointbreak): Nein, aufgebraucht habe ich das gute Stück nicht; war aber völlig unzufrieden, Ist überhaupt nicht deckend, der Pinsel ist seltsam und der Halt ("wasserfest") konnte sich auch nicht sehen lassen. Der Abschied fiel mir nicht ganz so schwer, weil ich dafür ganze 50 Cent bezahlt habe...

Isana Deo Roll-On Aloe Vera: Auch dieses Produkt fand ich alles andere als gut. Hat überall Flecken hinterlassen, nicht unbedingt gut gerochen und die Inhaltsstoffe fand ich auch nicht so klasse. Alkohol habe ich da auch entdeckt ("0% Alkohol"), es sei denn das ist irgendein Codename für irgendeinen anderen tollen Inhaltsstoff :D

babylove Zartcreme: Fragt mich bitte nicht, warum ich mir die mal zugelegt habe.. Musste einfach mal aufgebraucht werden; und hat mir erstaunlcih gut gefallen. Für die Nagelhaut oder auch trockene Stellen wie zB. Ellenbogen (war glaube ich auch vor ein paar Jahren zu Beginn die Intention) ganz gut geeignet. Da kenne ich aber auch andere gute Cremes, werde ich also nicht nochmal kaufen.

essential garden flowers of eden EdP: Dieses Parfum war ebenfalls Teil einer Dm Lieblinge-Box. War sehr positiv überrascht vom Geruch: relativ süß-fruchtig meiner Meinung nach, gar nicht so blumig wie gedacht. Ist auch recht günstig, evtl. werde ich es mir nochmal kaufen; ich liebäugele aber auch schon mit einem anderen Duft aus der Reihe...

Teil meines Wellnessprogramms
Balea Bademomente Losgelöst: Das Bad hatte einen recht angenehmen Geruch, war aber auch nichts spektakuläres. Hat nciht ganz für zwei Bäder gereicht; was sonst immer der Fall ist. Ich mag einfach etwas intensivere Düfte lieber; diesen hier konnte ich etwas schlecht zuordnen. Soweit ich weiß, ist diese Sorte aber auch nicht mehr erhältlich.

Rival de Loop klärende Maske: Entweder ich bin blind oder diese Maske ist ebenfalls nicht mehr erhältlich. War allerdings ziemlich zufrieden; auch wenn so eine Anwendung natürlich keine Wunder vollbringen kann. Riecht außerdem eher neutral, also mal eine reinigende Maske ohne den penetranten Teebaumöl-DuftGeruch


sebamed mattierende Creme: Eine Probiergröße, die ich mal an der Dm-Kasse bekommen habe. War erstaunlich ergiebig und wirklich angenehm auf der Haut. Hatte eine gelige Konsistenz, war leicht kühlend und hat sich gut verteilen lassen. Fettige Haut habe ich aber nicht unbedingt - und die Originalgröße kostet glaube ich zwischen 7 & 8 Euro -.-

Cadea Vera Rasierschaum Pfirsich: Eine uuuuralte Probiergröße, die ich die letzten Jahre immer unterwegs (Urlaub etc.) dabei hatte. So langsam war es aber mal an der Zeit, sie aufzubrauchen. Fand ich ok, benutze mittlerweile aber immer Rasiergel!

alverde Feuchtigkeits-Haarkur Aloe Vera Hibiskus: Ohje, hier sieht die Tube auch schon ganz schön mitgenommen aus... Hat gegen Ende auch etwas den Geruch verändert; ich bin definitiv zu sparsam damit :D Fand die Wirkung ganz gut, habe die Glanz-Haarkur aber besser in Erinnerung. Mittlerweile lasse ich auch hin und wieder einfach meien Spülung mal länger einwirken, als Kur sozusagen.

essence lash & brow gel: Ich habe überlegt, euch den Anblick zu ersparen, aber so schlimm finde ich es dann doch nicht. Ist ja ganz logisch, dass das Gel die Farbe vom Augenbrauenpuder etwas annimmt! War meine zweite äääh "Flasche" (?) und wenn ihr keine festbetonierten Brauen haben wollt, empfehle ich es auch weiter. Der Halt ist nicht bombastisch, reicht mir aber vollkommen aus!


Balea Duschpeeling Buttermilk & Lemon: Ich hatte mich SO darauf gefreut, dieses Jahr endlich ein neues Balea Peeling kaufen zu können, weil sich eeendlcih dieses Teil mal zu Ende neigt... Und jetzt ist es wieder die Sommer LE -.- Jaa, am Anfang fand ich den Geruch auch super aber nach 1-2 Jahren hat man da keine Nerven mehr für ;) Die Peelingwirkung fand ich allerdings super, in einer anderen Duftrichtung würde ich es mir wieder kaufen!

Lacura NK Gesichtspflege Aloe Vera: Dieser Creme trauere ich wahnsinnig hinterher. Ich hatte vorher noch nie das Gefühl wirklcih "meine" Creme gefunden zu haben. Blöd nur, dass es sie angebotsweise bei Aldi gab... Falls (drückt mir die Daumen) es sie nochmal geben wird, werde ich wohl bunkern müssen :D Tolle Konsistenz, angenehmer Duft, super Pflegewirkung, was will man mehr?

bebe young care Duschgel Morgenglanz: Ein toller Duft, besonders so im Frühling/ zum Sommerbeginn mochte ich das Duschgel echt gerne. War ein Geschenk (hätte ich sonst wahrscheinlcih nie dran gerochen) und bisher mein liebster bebe Duft. Schön frisch, "belebend", leicht und natürlich wie immer schwer zu beschreiben. Leider hat mir der Geruch aus der Flasche noch einen Ticken besser gefallen als auf der Haut, aber immer noch eine Empfehlung von mir :)

Wie ihr seht/ lesen könnt, habe ich auch mal ein paar ältere "Schätzen" leerbekommen. Manchmal fällt mir erst hinterher auf, dass ich gewisse Produkte wirklich schon Ewigkeiten benutze (oder auch nicht :D).
Habt ihr auch irgendwo solche uralt-Kandidaten vergraben oder wandern die dann eher in den Müll? Wie haltet ihr es mit den "Haltbarkeitsdaten"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...