Donnerstag, 26. September 2013

Workout: The 1000 Workout

Das einzige Workout, was mir so aus den letzten Wochen so richtig in Erinnerung geblieben ist... Sagen wir mal so, der Name ist Progamm ;) Hier das Workout vom Kanal blogilates. 

Meine Meinung:
Da ich mir immer mehrere Videos v.a. aufgrund der Länge zusammenstelle, hatte ich hier nicht allzu große Befürchtungen. Dass es um 1000 Wiederholugen geht, war mir schon klar; nur dachte ich nicht, dass es insgesamt nur 10 Übungen sind. Also: jeweils 100 Wiederholungen..... Die Übungen lassen sich auch ganz einfach in der Infobox nachlesen, daher muss man sich nicht mal unbedingt das Video ansehen.
Wie ihr euch vilt. schon denken konnt, musste ich das nämlich eiiiiinige Male pausieren. Bis auf das "skipping rope" konnte ich keine der Übungen am Stück ausführen. Außer evtl. einer Bodenmatte braucht ihr übrigens kein Zubehör, nuuur jede Menge Nerven und Geduld. 
Über die Zusammenstellung der Übungen war ich dann doch ganz froh, so bleiben einem beispielsweise "richtige" Liegestütze oder auch Burpees erspart. Insgesamt hatte ich an vielen Sachen sehr zu kämpfen und hatte mehrmals das Gefühl ich müsste aufgeben; irgendwie habe ich es dann doch geschafft. Glücklicherweise habe ich mir nicht genau die Uhr gestellt, bei mir dürfte es aber schon so 30-45 Minuten gedauert haben...
Falls ihr euch gerne selbst herausfordert, ist das wirklich das perfekte Workout für euch. Effektiv ist es auch in jedem Fall,  ein zweites Video brauchte ich danach nicht mehr ;) Allerdings finde ich die Zahl an sich von Anfang an schon ein wenig erschlagend; ständig im Hinterkopf zu haben wie uuuunendlich viele Wiederholungen man noch vor sich hat und dann oft Pausen einlegen zu müssen, kann auch mal demotivieren.
Alles in allem ist es also denke ich eine Typsache. Mir hat das Workout gut gefallen, aber ob ich mich da ein zweites Mal ranwage ist dennoch fraglich... Die Übungen sind grundsätzlich wiegesagt super zusammengestellt, daher könnte man das ja bei Bedarf kürzen zB. 50 Wiederholungen je Übung oder aber auch einfach nur 10-20 und dann eben mehrere Runden absolvieren. Man kann also ganz gut selbst bestimmen, wieviel man sich zutraut, daher: Empfehlung von mir!!!

Gibt es Übungen, bei denen ihr so richtig viele Wiederholungen am Stück schafft? Oder setzt ihr euch das evtl. als Ziel zB. 100 Liegestütze o.ä.?

1 Kommentar:

  1. hallöööchen! :)
    uiii, das 1000 workout... darüber hatte ich ja ziemlich zu anfang von meinem blog mal gepostet... :)
    erinnerungen... :) ich find es aber richtig cool - hab auch gerade irgendwie total lust darauf. :D
    aber du hast schon recht - einfach ist es auf keinen fall! manche übungen sind einfach zu hart um sie am stück zu schaffen... ich habs dann mal so gemacht, dass ich 50 von der und 50 von der näcshten übung, und dann die restlichen 50 oder so gemacht hab. v.a. tricep dips gingen gar nicht bei mir... :D
    100 liegestütz?? :D ich glaub als frau ist sowas fast utopisch.. :D
    ich glaube aber, als ziel für in 4 wochen oder so sollte ich mal 30 als ziel anpeilen. :) mmh... vielleicht mach ich mir noch mehr solcher ziele mit bestimmten übungen... :) danke für die inspiration!! :D
    squats kann ich eigentlich ganz viele machen... oh und crunches...
    was sind deine besten/einfachsten übungen? :)
    haha, talent für den kletterwald hab ich auch nicht... :D die höhe ist nicht direkt mein problem - aber das vertrauen in die sicherheitsleine... XD deswegen versuch ich alles krampfhaft mit armkraft zu überstehen...
    warst du schon oft in kletterwälder? ich jetzt nur zweimal.
    oh ja, qtips - das ist wohl echt wichtig für den feinschliff! aber alles in allem schon echt zeitaufwendig - also respekt! ich nehme mir immer vor - heute machst du mal wieder schöne nägel - aber irgendwie vergess ich es oder komme nicht dazu - sowas muss ja auch gut getimt sein, weil danach viel mit den händen machen is nich, da es auch grob getrocknet ja anfangs noch sehr empfindlich ist. ;)
    aber am montag mach ich sie spätestens - für die neue arbeit.. hehe. :)
    aah - ich will auch wieder einen grünen smoothie machen!! nur leider hab ich beim umzug den deckel von meinem mixer vergessen... XD soo dumm - das einzige was ich vergesen hab und gerade das... :D ich hoffe mein mitbewohner hat dran gedacht es jetzt mal zu verschicken... :O
    lieeebste grüßle und ich bin gespannt auf dein nächstes workout-fazit! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...