Mittwoch, 23. Oktober 2013

WIAW!

Den ganzen Monat habe ich mich schon zurückgehalten ;) Na gut, ganz ehrlich, so wahnsinnig viel gibt es einfach nicht zu zeigen...


Ganz obligatorisch mittlerweile in diesen Posts:

Pizza
Hier habe ich seit langem nochmal Pizzateig selbst gemacht... Erfordert ein wenig Geduld, aber es lohnt sich in der Regel! Die Veggie-Seite übrigens mit Paprika, Mais, Zwiebeln, getrockneten Tomaten & Gouda.

grüne Smoothies
Mittlerweile habe ich auch wirklich gemerkt, was für einen großen Unterschied es macht, die Smoothies einfach mal länger mixen zu lassen!!! Mein letzter ist so schaumig geworden wie noch nie (unten rechts: Banane, Birne, Datteln + Grünkohl).


Links: Banane, Himbeeren, TK-Spinat, Gurke, Avokado & Apfel

Eiweiß-Toastbrötchen
Auf dem Brot mochte ich sehr gerne die Kombination Avokado (oder Aufstrich) + Tomate/Mozzarella (hier noch + Zwiebeln). Ganz wichtig: Salz und v.a. Pfeffer!!!

selbstgemachtes Eis
Endlich mal ausprobiert: gefrorene Bananen mixen, in diesem Fall mit TK-Himbeeren & Kakaopulver. Die Konsistenz ist erstaunlich gut geworden - wurde am nächsten Tag direkt wiederholt :D

Reisnudeln
Hier habe ich als "Soße" einfach mal wieder alles zusammengeworfen, was der Kühlschrank so hergab: Aubergine, Zwiebel, Knoblauch, grüne Bohnen (TK), Räuchertofu & eine Dose gehackte Tomaten. Die Reste haben am nächsten Tag auch ohne Nudeln noch ganz gut geschmeckt :))

Wie ihr seht passiert bei mir im Moment nichts aufregendes. Immer her mit euren herbstlichen Rezept-Inspirationen ;)

Kommentare:

  1. Hihi, das mit dem "länger mixen" hab ich heute auch festgestellt. Macht richtig was aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor allem wenn man eher ein billiges Modell besitzt ;)

      Löschen
  2. Ich habe jetzt richtig lust bekommen, so einen green smothie zu machen :D leider hab ich nichts im haus :/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...