Dienstag, 26. November 2013

Aufgebraucht

Ein kreativerer Titel fällt mir für diese Reihe mittlerweile nicht mehr ein ;) Aber im Vordergrund sollen ja sowieso die Produkte stehen:


adidas vitality Duschgel: In der Flasche hat es schön frisch Richtung Limette-AloeVera gerochen, unter der Dusche habe ich damit eher irgendwelche Eisbonbons/ Airwaves verbunden (auf jeden Fall war meine Nase danach befreit :D). Konsistenz inkl. Massageperlin war sehr angenehm (aber auch kein großer Effekt!), allerdings ist das kein Nachkaufkandidat für mich.

CD Deospray Meeresmineralien: Mochte ich ganz gerne, aber Aluminiumsalze müssen einfach nicht sein (Riesendiskussion, deswegen belassse ich es dabei...). Der Duft ist relativ neutral und hat mir gut gefallen!

duschdas pink kiss Duschgel: Der Geruch erinnert mich totaaal an irgendetwas, was ich schonmal gerochen habe. Ich komme einfach nicht drauf. Seeeehr süß, aber meinen Geschmack hats getroffen :) Die Verpackung von duschdas finde ich generell sehr praktisch!


Balea (anschmiegsame) Reinigungstücher: Hatte ich mir spontan für unterwegs besorgt, waren in Ordnung. Solche Tücher sind aber generell nichts für mich; hatte bis jetzt auch noch keine, bei denen mit die "Abschminkleistung" wirklich überzeugen konnte..

rival de loop Gesichtsmasken: Oft werfe ich sie ja einfach weg, aber hier nur mal die "Repair" sowie die "klärende" Maske als Beispiel. Die Repairmaske ist glaube ich neu und hat mir ziemlich gut gefallen (aber ganz leicht gebrannt...).


Balea More Blond Aufhellungsspray: Bei mir ging es zwar relativ langsam, aber blonder bin ich definitiv geworden. Der berüchtigte Gelbstich (und wie ich sieht es manchmal auch leicht rötlich aus) ist allerdings auch da und für die Haare sicher nicht die beste Wahl... Mir gefällt das Helle aber total gut, eine zweite Flasche ist auch grade in Benutzung, wird aber nur noch sehr unregelmäßig verwendet. Leider war übrigens der Pumpspender nach 1/2 Flasche schon defekt -.-

Balea Trockenshampoo: Zuerst war ich ja so davon begeistert, aber diese zweite Flasche hat mich irgendwie enttäuscht. Vielleicht liegt es acuh einfach an der veränderten Rezeptur, die Wirkung war aber irgendwie nicht mehr so berauschend. Da teste ich erstmal was anderes ;)

DeKo
essence match2cover concealer: Wie ihr seht ist er noch nicht 100%ig leer, wollte ihn aber in den Post reinnehmen. Fand ich ganz ok, aber wo ich jetzt nochmal die alverde camouflage nachgekauft habe, merkt man doch einen deuuutlichenn Unterschied. V.a. in der Deckkraft kann essence einfach nicht mithalten. Dieses Mischprinzip fand ich aber echt super, besonders so für den Übergang Sommer-Herbst hat die Farbe einfach immer gepasst.

manhattan eyeshadow base: Fand ich anfangs sooo toll, ist aber dann immer mehr eingetrocknet und war am Ende absolut nicht mehr verwendbar. Hab mich dann schweren Herzens entschlossen, sie zu entsorgen! Konsistenz erinnerte an Knete und auf dem Auge hat es nur noch gekrümelt. Habe aber sowieso eine tolle günstige Alternative gefunden :)


Yves Rocher sexy pulp Mascara: Haaach diese tolle Bürste... Wirklich mit die beste Mascara die ich so bisher testen konnte. Aber naja, mit 2,5ml kommt man nicht weit ;) Und des Preis ist mir eine Wimperntusche dann doch nicht wert. Kann ich aber nur weiterempfehlen. Einfach so perfekt definierte Wimpern!!

Naja, allzu viel ist da ja nicht zusammengekommen.. Dieses Mal fast nur Produkte, die man sowieso grundsätzlich nachkäuft. Am Rest arbeite ich aber noch ;)
Kann jemand ein günstiges Trockenshampoo empfehlen? Benutzt ihr regelmäßig Gesichtsmasken?

Kommentare:

  1. Was Trockenshampoo angeht habe ich bis jetzt immer nur das von Batiste verwendet. Aber das ist ja schon etwas teurer und gibts ja nicht überall zu kaufen soviel ich weiss. Ich hab mich das letzte Mal in London damit eingedeckt,bin aber mittlerweile auch schon bei der letzten Flasche und dann auf der Suche nach einem neuen. Also falls du bis dahin ein gutes findest..... Einmal pro Woche mache ich eine Gesichtsmaske, seit ein paar Wochen nehme ich die Erdbeermaske von Schäbens, die finde ich sooo toll, meine Haut ist danach viel feinporiger und weicher!

    Von Reinigungstüchern bin ich auch nicht so überzeugt. Die Haut kann man damit gut abschminken, aber alles mit Mascara oder Eyeliner funktioniert einfach nicht. Ich wünsch dir noch eine schöne Woche!! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, davon habe ich auch schon viel gehört, aber wiegesagt suche ich erstmal was günstiges... Die Erdbeermaske finde ich auch total klasse, Peelings mag ich sowieso gerne und dann auch noch der Duft :)) (na gut, ziemlich künstlich, aber angenehmer als bei vielen anderen Masken). Bei den Reinigungstüchern kann ich dir nur zustimmen!!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...