Mittwoch, 18. Dezember 2013

Schon wieder?

Wie formuliere ich das jetzt am besten....? Da ich hauptsächlich "nur" Lebensmittel gekauft habe, fühle ich mich fast gar nicht so schuldig :D Ein Grund mehr, die Sachen mit euch zu teilen. 
Abgesehen davon sind gerade gefühlt aaaaalle Leute in Shoppinglaune im Shoppingstress (ihr auch?), da fühlt man sich gleich in guter Gesellschaft ;)

Hauptsächlich sollte es eigentlich um einen Kauflandeinkauf gehen - wer hätte denn ahnen können, dass noch ein paar Dinge dazukommen?. Da ich nur alle paar Monate mal die Gelegenheit habe, freue ich mich jedes Mal total... Letztendlich habe ich mit meiner Mutter  mehr als eine Stunde in den gefühlt hundert Gängen verbracht und war wieder aufs Neue erstaunt, was es da für tolle Sachen gibt! Irgendwie habe ich leider vergessen, ein paar der Dinge zu fotografieren. Aber seht selbst...


So spektakulär sieht das ganze jetzt zwar nicht aus, aber der Reis soll beispielsweise nach 15 Minuten schon gar sein o.O Frage mich zwar allen Ernstes, wie das funktionieren soll, aber bin definitiv sehr gespannt! Über Sojaschnetzel hatte ich ja zuletzt erst berichtet; jetzt habe ich endlich mal gröbere Schnetzel gefunden (zB. für "Gulasch"). Waren auch nur minimal teurer als die von alnatura.
Der Badezusatz ist jetzt wirklich nichts Besonderes, aber da ich solche fruchtigen Düfte sehr gerne mag, kam mir das sehr gelegen (meiner war schon mehrere Monate leer & bei DM findet man da derzeit eher nichts...). Blöd ist nur, dass die Kappe nicht vollkommen abschließt, wie ich dann zuhause feststellen musste -.-


Außerdem mitgenommen: Mexiko-Soße, ein bisschen Süßkram uuuund Vitelotte-Kartoffeln. Hatte davon letzte Woche in der Vorlesung gehört und konnte einfach nicht dran vorbeigehen...
Den Tee habe ich übrigens nicht von Kaufland, sondern aus der "Fundgrube" (da weiß ich gar nicht genau, ob das allen bekannt ist). Ich steh ja sowieso auf diese überteuerten Pyramidenbeutel, und bei so einer interessanten Sorte musste ich mal eine Packung mitnehmen (es gab noch ca. 5 andere Sorten). Nachträglich dann noch fotografiert: zwei Smoothies.


Finde es klasse, dass diese sogar ohne Fruchtkonzentrate auskommen. Nehme ich gerne mal mizur Uni - wie man an der rechten Flasche wohl erkennen kann ;)
Das kleine Körbchen habe ich dann übrigens gestern noch ergattert, ausnahmsweise mal ein Spontankauf, aber sowas kann ich irgendwie immer gebrauchen... Bei Rossmann war ich dann übrigens auch noch, eiiigentlich um nur ein paar Geschenke zu besorgen.


Diese Box habe ich aber schon ein paar Wochen im Auge & wie wir Frauen so sind, erwischte mich mal wieder die panische Angst, die LE könnte beim nächsten Mal schon vergriffen sein... Dazu kommt, dass ich später gleich noooch einen Tee mitgenommen habe (als hätte ich davon nicht genug). Seit ich regelmäßig Kosmetiktücher kaufe, fällt es mir auch da schwer, nicht übermäßig viele der schönen Boxen zu kaufen...


Den Veggie-Aufschnitt habe ich übrigens erst letzte Woche bei Aldi entdeckt. Ist wohl auch neu, unerfreulicherweise aber nicht vegan.. Dass hier Milcheiweiß verwendet wird (ist ja in Veggieprodukten leider keine Seltenheit), finde ich nicht so super (bevor ich mich darüber aufrege, muss ich mir manchmal echt ins Gedächtnis rufen, dass ich ja schließlich noch Käse & ähnliches esse und das kein bisschen besser ist...), aber ausprobieren wollte ich den Aufschnitt trotzdem mal! In jedem Fall finde ich solche Produkte - oder vielmehr den Trend & dass die Auswahl immer weiter zunimmt - einen Schritt in die richtige Richtung!
Ist allerdings noch ungeöffnet; mal sehen, wie der sich im Vergleich zum veganen Bioaufschnitt von Aldi macht. Hat den schon jemand entdeckt & getestet?


Hat nichts mit den anderen Einkäufen zu tun, aber das ist soweit meine neuste Errungenschaft :) Hätte sie lieber in schwarz gekauft, aber leider unterscheiden sich bei diesen Aktionen die Farben meistens auch in der Form und ich wollte uuuunbedingt diesen Abschluss unten am Bein (endlich, habe schon länger nach so einer Hose gesucht). Kann man sicherlich auch gut als Schlafhose umfunktionieren, mit pink muss ich dann wohl leben, ist bei dem Preis auch in Ordnung...

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, gewisse Sachen kaufen zu "müssen"? Und was sagt ihr zu Milcheiweiß in vegetarischen Produkten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...