Samstag, 18. Januar 2014

Aufgebraucht Ende 2013

Da wir mittlerweile in ein neues Jahr gestartet sind, wird es nochmal Zeit, etwas "Ballast" loszuwerden ;)

Seit gefühlt ewiger Zeit habe ich nun die Balea Wassermelone Seife benutzt, jetzt habe ich es aber endlich geschafft.. War eine feste Seife (daher kein Bild) und hat leider gar nicht so super gerochen wie ich gehofft hatte..


Mehr oder weniger freiwillig habe ich dann noch eine Handcreme von Florena (Probegröße, für unterwegs ganz nett, aber kein Favorit) und die Schaebens Schokomaske benutzt. Hab ich beides mal irgendwie gratis von dm bekommen, letztere war absolut nicht mein Fall, sonder eher eine totale Sauerei :D
Sehr gerne mochte ich hingegen das Puma sync EdT.. Das habe ich mir dann spontan im Zuge der Geschenksets um Weihnachten nochmal gekauft, da war es sogar (inkl. Deospray!) günstiger als separat o.O Das ist bei Parfums bei mir aber echt selten, riecht super fruchtig sommerlich :) Das Badesalz hat mir auch gut gefallen, der Duft ist angenehm frisch und nicht zu intensiv.


Die Probegröße des Shampoos habe ich vor ca. einem Jahr mal beim Frisör geschenkt bekommen... Fand ich ok, war mir etwas zu dickflüssig und auch nicht besonders "tiefenreinigend"; in meinen Augen nichts besonderes. Zur Reinigungsemulsion gibts ja bereits eine Review; mit dem Aufbrauchen hat es dann noch so lange gebraucht, weil ich es immer nur bei meinen Eltern benutzt habe. Ähnlich sieht es mit der Tagescreme von Balea aus, von der ich leider nicht so begeistert war..
Meiner geliebten Max Factor Mascara trauere ich total hinterher, das war echt ein guter Fang in der Dm Box ;)
Schließlich habe ich noch die "Happy Birthday Maske" von rival de loop geleert (beide Hälften), die ich Mitte des Jahres mal gekauft hatte - eigentlich, um sie an meinem Geburtstag zu benutzten, daraus wurde dann aber nichts.. War ganz nett, v.a. der Duft, aber nichts besonderes.


Relativ zeitgleich habe ich dann mein Deospray sowie den Roll-on aufgebraucht. Mein erstes Nivea Deo - ebenfalls aus dem Dm Lieblingen - hat mir nicht so gut gefallen; der Duft war zwar eigentich recht neutral, aber irgendwie hat sich das auf meiner Haut nicht so gut entwickelt. Dafür ist der Roll-on von Sebamed ein echt Liebling!! Kein Aluminium, Alkohol o. Silikon, der Geruch ist ganz nett und hält auch eine ganze Weile. Einziges Manko sind weiße Flecken auf dunklen Sachen, was bei mir 90% der Kleidung ausmachen dürfte... Würde ich trotzdem nachkaufen, da muss man einfach ein wenig aufpassen, jetzt teste ich aber erstmal noch eins von alverde!
Das Mini-Parfum von Yves Rocher war ein Geschenk und besonders praktisch für unterwegs. Den Geruch mochte ich ganz gerne, für einen Nachkauf in voller Größe hat er mir aber nicht gereicht. Zuletzt noch eine Feuchtigkeitsmaske, die mir ziemlich gut gefallen hat. Sie duftet intensiv nach Vanille - ausnahmsweise nicht künstlich! - und pflegt die Haut ganz gut.

Das wars auch schon, duschgeltechnisch habe ich eine ganze Weile treaclemoon benutzt, daher gibts hier nichts neues..
Welchen Duft habt ihr schonmal/ würdet ihr nachkaufen? Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Ich hab hier auch noch zwei Schokomasken, die auf ihre Verwendung warten.. Du ermutigst mich nicht gerade sie endlich mal zu benutzten :D
    Über das Sebamed Deo hatte ich mich gerade gefreut und schon im Kopf behalten wollen, aber weiße Flecken sind natürlich richtig doof.. Also mach ich das wohl auch lieber nicht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, also ich weiß aber auch ehrlich gesagt nicht, wie so eine Schokoladenmasse irgendwas für die Haut machen soll... Mit den Flecken muss man leider echt aufpassen :(

      Löschen
  2. Ich fand das Deo von Nivea total gut :D Ist jeden Tag bei mir in Nutzung ;)
    Die MAscara hingegen fand ich nicht so toll, sie liegt jetzt seit dem ich die Box hatte unbenutzt im Schrank..

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...