Sonntag, 16. Februar 2014

Kosmetikfavoriten

Ich freue mich, euch heute meine Tops & Flops aus dem kosmetischen Bereich vorzustellen, denn ich lese darüber bei anderen selbst immer total gerne!!

Beginnen wir mal mit meinen grundsätzlichen "Alltime-Favorites". Dazu gehört definitiv die blend-a-med Classic Zahnpasta. Die ist schon länger meine aaaallerliebste und ich war direkt begeistert. Ich mag weder so kräuterlastige und auch keine sehr intensiv schmeckenden oder gar scharfen Zahncremes. Das hier ist die einzige, die ich wirklich gerne benutze!
Mit dem Balea Volume Effect Haarspray bin ich super zufrieden. Wie ihr vilt. schon wisst, habe ich hier einfach kaum Bedarf (daher auch noch nicht viel getestet!), aber dieses Spray reicht für mein Ansprüche absolut. Offenes Haar sieht dadurch definitiv etwas voluminöser aus und auch zur Fixierung von "fertigen" Frisuren benutze ich es gerne.


Das Urea Shampoo von Ombia Med hatte ich ja schonmal erwähnt; es ist sehr mild und reizt dadurch die Kopfhaut gar nicht. Ich muss zugeben, dass es mir dabei nicht vollständig hilft (hat aber noch kein Shampoo!), aber es wirkt definitiv beruhigend und ich weiß, dass ich bei Problemen immer darauf zurückgreifen kann!
Der Make-up-Entferner von rival de loop zählt schon seit mehreren Jahren zu meinen Lieblingen. Kurz & knapp: Gut und günstig, schminkt selbst wasserfestes Augenmake-up sehr gut ab :)

Weiter geht es mit meinen liebsten Pinseln - natürlich sind sie auf dem Bild gerade ungewaschen :-/


Der pinke Blushpinsel ist von essence; er war limitiert, aber ich glaube es gibt den gleichen mittlerweile im Standardsortiment. Ich mag das sooo gerne, wenn die Spitzen so superweich sind (so wie auch bei ebelin professional), dazu gibt er das Produkt sehr gut ab und man kann es anschließend schön verteilen & verblenden! 
Solche Eyelinerpinsel wie den von alverde finde ich viel besser als die abgeschrägte Variante. Der Auftragt von Geleyeliner klappt besonders durch den kleinen "Knick" problemlos. Mein größter Pinselfavorit ist allerdings der untere smokey eyes brush von essence. Ich könnte alleine damit ein komplettes AMU schminken, hauptsächlich liebe ich den aber für die Lidfalte und das anschließende ausblenden. Ich weiß gar nicht, was ich ohne den vorher gemacht habe ;)

Jetzt wirds spannend, denn es geht an die dekorative Kosmetik. Auch wenn es jetzt nicht mehr ganz so "dekorativ" aussieht, ist das hier mein allerliebstes Blush! 


Es handelt sich dabei und die marblemania LE von essence - die Marmorierung ist ja noch mehr oder weniger sichtbar ;) Nach mehrmaligem Runterfallen ist es kein Wunder, dass er so aussieht - also alles meine Schuld :( Die Farbe ist einfach perfekt (Swatches gibt es weiter unten) und bekommt direkt einen schönen "Glow" (hachja, dieser Fachjargon) inklusive.
Die alverde camouflage lässt sich perfekt mit dem Finger (unter dem Auge) verteilen und auch punktuell mit dem Pinsel auftrage. Für beide Varianten ist sie sehr gut geeignet. Für trockenere Augenpartien perfekt, ansonsten evtl. etwas schmierig (gut fixieren!). Die Deckkraft finde ich auch vergleichsweise gut.
Seit ich ihn besitze ist der manhatten intense effekt eyeshadow in der Farbe dim brown mein allerliebster Lidschatten!! Aus der früheren "Kuppel" ist jetzt schon eine kleine Kuhle geworden ;) Die Farbe ist irgendwie genau der richtige grau/taupe-Ton und dazu schimmert bzw. glänzt sie sehr schön metallisch.


Dadurch finde ich die Farbe besonders für die Lidfalte super, lässt sich außerdem zu allen Farben kombinieren. Konsistenz & Auftrag finde ich auch richtig gut, da krümelt selten mal was!
Die Farbe warm vanilla der matten Lidschatten von alverde ist wahrscheinlich nicht der nooootwendigste Ton in meiner Sammlung (man könnte ja sagen, Puder tut es auch..), aber für mich ist sie perfekt um ein Augenmake-up abzuschließen. Funktioniert ähnlich wie ein Radierer, man kann damit gut das Make-up nochmal korrigieren oder auch einfach ausblenden. Wenn ich Lidschatten trage, dann fast immer in der Kombi mit diesem Ton!
Die Sheer Glam Lippenstifte von p2 sind soweit ich weiß generell sehr beliebt, ich habe die Farbe "mona lisa smiles" (wobei ich mir nicht sicher bin, ob die noch erhältlich ist) und war nach dem ersten Auftragen total verliebt. War ein echter Glückgriff, denn das ist sooo ein schöner Alltagston; nicht zu auffällig, aber auch nicht zu dezent :)

 

Hier sehr ihr oben die beiden Lidschatten, dann den Blush und unter den Lippenstift. 
Jetzt zeige ich euch aber noch meine Highlights aus dem letzten Jahr. Da habe ich nämlich wirklich ein paar tolle Schätze entdeckt.
Den Lippenstift habe ich auch 2013 gekauft, aber die folgenden Produkte waren für mich wirklich eine Verbesserung/ Vereinfachung meiner kleinen Make-up-Welt ;)
Die Lacura NK Gesichtscreme habe ich jetzt wahrscheinlich schon mehrfahr erwähnt. Die Konsistenz ist zwar leicht - eher wie ein Cremegel -, die Pflege aber auch bei trockener Haut gut. Man spürt jedoch keinen Fettfilm oder hat anschließend ein pappiges Gefühl auf der Haut. Dazu ist der Geruch ist sehr angenehm, insgesamt ein Topprodukt.
Der Lacura Topcoat ist innerhalb kürzester Zeit mein liebster Überlack geworden. Die Optik ist super, er gibt einen tollen Glanz und wie ich finde auch einen leichten Gellook (nicht zu übertrieben). Und so wie es sein sollte, verlängert sich auch die Haltbarkeit!


Noch so eine Spitzenentdeckung ist die eyeshadow base von rival de loop young (die von manhattan habe ich mir nochmal angeschaut, würde sagen da besteht kaum ein Unterschied, aber diese hier ist eben nochmal ein bisschen günstiger); die Konsistenz ist schön cremig-weich und der Lidschatten hält darauf sehr gut. Ohne Base kann ich Lidschatten bei mir nämlich komplett vergessen. Preis/ Leistung ist hier einfach unschlagbar!
Und nochmal: Riesenempfehlung für das Mikrofasertuch von rival de loop (habe mir ja kürzerlich erst Nachschub besorgt und davon geschwärmt). Man muss dazu sagen, dass die Tücher nach mehrmaligem Waschen schon etwas weniger weich werden (jetzt im direkten Vergleich ist es natürlich extrem), aber sie sind absolut nicht kratzig. Ich finde das Hautgefühl im Gegenteil sehr gut, und damit funktioniert das Abschminken selbst mit Produkten, die alleine nicht wirklich alles runterkriegen. Mir ist auch aufgefallen, dass ich seitdem seltener mal ein Peeling verwenden "muss".

Zuletzt müssen wir aber auch mal über meine Enttäuschungen des letzten Jahres reden. Da sind wir erstaunlicherweise nicht sehr viele Produkte in den Sinn gekommen. Aber darüber will ich mich jetzt nicht beschweren ;)


Tatsächlich überrascht war ich, dass ich so unzufrieden mit der alverde Nutri-Care-Spülung war/bin; denn sonst finde ich die alverde Spülungen immer klasse. Obwohl sie ja für "trockenens & sprödes Haar" gedacht sein soll, merkt man hier kaum irgendeinen Effekt. Da kann man sich das Geld - trotz super Geruch - auch sparen!
Von der Balea Enzym Peeling-Maske will ich nicht direkt behaupt, dass sie ein schlechtes Produkt ist. Mir persönlich gefällt diese Anwendung, also das chemische Peeling, aber gar nicht. Zudem weiß man hier gar nicht wieiviel man überhaupt benutzen soll... Das Produkt war außerdem etwas schwierig abzuwaschen, ich hatte immer das Gefühl noch etwas davon im Gesicht zu haben -.- Die Haut wird zwar etwas weicher, aber ich finde mechanische Peelings 1. praktischer und sehe da 2. auch bessere Ergebnisse. Als Peeling also ein Flop und auch Masken kenne ich bessere...
Vollkommen abraten kann ich euch vom Kauf der wasserfesten lift-up-lash Mascara von p2. Der Auftrag (bzw. der Versuch) ist eine totale Katastropfe; man hat hier zwar eine Riesenbürste, aber bekommt damit kaum Produkt auf die Wimpern aufgetragen. Komischerweise lässt sich das Augenlid viel leichter vollschmieren -.- Zudem bemerke ich hier generell einen sehr geringen Effekt, v.a. dem Produktnamen wird er keinesfallsgerecht. Die Wimpern werden höchsten leicht eingefärbt, man erhält weder besonderes Volumen, Schwung, Länge oder sonst was....

Das wars dann aber auch mit der Meckerei; gerade im letzten Jahr habe ich glücklicherweise doch so einige Lieblinge neu entdeckt :) 
Hattet ihr in letzter Zeit eher mehr Tops oder Flops? Kennt ihr das ein oder andere erwähnte Produkt?

Kommentare:

  1. Ah, das mit dem Kommentar löschen wäre mir auch schon fast einmal passiert....ist ja doof das man keine Bestätigung vorher bekommt, ob man es wirklich löschen möchte :-( Aber egal, mir hat ja dein Post sehr gefallen, deswegen versuche ich alles so zu schreiben wie gestern.
    Alsooo...genau, ich hab festgestellt, dass ich total viele gleiche Produkte haben wie du :-) Den haarspray mag ich auch total gerne, gibt einen guten Halt und verklebt die Haare nicht.

    Den Blush- und Smokey Eye Pinsel von essence hab ich auch - beide mag ich auch sehr gerne! Den Smokey Eye hab ich sogar 2x - einmal verwende ich ihn zum Auftragen von cremigen Lidschatten (Color Tattoo...). Den alverde Lidschatten in warm vanilla wollte ich mir auch schon kaufen, aber ich hab einfach soviele nude bzw. natürliche Töne, da wäre es wirklich unnötig...oder doch nicht ;-)
    Um das Enyzmpeeling/maske bin ich auch schon ein paar Mal herumgeschlichen, aber jetzt werde ich es mir wohl nicht kaufen. Ich mag die Erdbeermaske von Schabens total gerne, ist zwar etwas teuer und ein Säckchen reicht immer nur für 2 Anwendungen, aber ich Masken mache ich eh nicht so oft, da kann ich es mir schon ab und zu leisten.
    Auf die Rival de Loop Produkte bin ich ja total neidisch...die gibts ja leider nicht bei uns in Österreich und auch der online shop liefert nur innerhalb DE :-( Aber ist vielleicht auch besser so, so hätte ich mir das ein oder andere Produkte bestimmt gekauft - man sieht ja soooo viele tolle Produkte auf verschiedenen Blogs! Ich wüsnch dir noch eine schöne Woche, LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs neu aufschreiben!!! Mir ist das bisher nur schon oft passiert dass ich ein fenster vor dem absenden von kommentaren geschlossen hab... Und dann hab ich mich meistens total geärgert alles nochmal zu schreiben :-/ Wie du vilt. weißt sind meine Kommentare ja meistens auch nicht so kurz ;) (Und auf das Rezept freue ich mich schon!!!)
      Habe auch schon überlegt mir den noch ein zweites Mal zu kaufen (hab nämlich gelesen, der soll für concealer ganz toll sein, das könnte ich ja vorher mal austesten), aber so notwendig fand cih das dann doch nicht. Also der warm vanilla ist halt wirklich komplett matt, besitze auch einige andere helle Töne, die sind aber wenigstens immer leicht schimmerig. Aber wie schon erwähnt kann man prinzipiell auch getöntes Puder hernehmen...
      Oooooh die Erdbeermaske liebe ich auch! Super künstlicher Geruch, den vilt. nicht jeder mag, aber das Peeling inklusive finde ich klasse. (bei mir reichen diese packungen auch immer für das doppelte der angegebenen anwendungen o.O Somit relativiert sich der Preis dann wieder)
      Aber kommst du denn vilt. hin & wieder mal nach DE? Weiß ja jetzt nicht genau wo du wohnst.. Habt ihr gar keinen Rossmann oder speziell diese EIgenmarke nicht? Hatte "früher" keinen Rossmann bei mir in der Nähe (und ein paar Jahre vorher nicht mal DM!!!!); schrecklich immer von den ganzen tollen Sachen online zu lesen/ hören -.- Dir auch :)

      Löschen
    2. Nein, in Österreich gibts leider gar keinen Rossmann :-( DE ist doch etwas weiter weg, als dass ich mal einen kleinen Abstecher machen könnte...aber falls ich mal dort bin, dann suche ich mir eine Stadt aus die einen Rossmann hat ;-)
      Hihi...ja die Erbeermaske riecht wirklich extrem künstlich...könnte damit auch locker öfter auskommen, aber wenn sie nun leider offen ist. Obwohl ich schon überlegt habe, einen Teil davon in so kleine Plastikdosen (die man auf Reisen mitnehmen kann) zu pressen und zu verschließen. Ich werde das mal ausprobieren - LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...