Sonntag, 21. September 2014

Getestet: Voelkel Biococktails

Wohl zum ersten Mal seid Beginn des Blogs schreibe ich heute über Getränke. Und zwar nicht über Tee!!!

Das ist wirklich ungewöhnlich, denn die meiste Zeit über trinke ich nichts anderes als Tee. Hin und wieder mal Wasser oder einen Kaffee. Vilt. auch mal ein Malzbier. Und in letzter Zeit hin und wieder Fassbrause. Aber das wars dann eigentlich auch schon ;)

Diese ganzen fancy Getränke im Biomarkt schaue ich mir eigentlich immer recht interessiert an, aber zugegriffen habe ich da tatsächlich noch nie... Schließlich sind sie ja trotz "bio" recht zuckerhaltig und abgesehen davon ist mir die Auswahl einfach zu groß zum Entscheiden :D


Daher kann ich mich ganz glücklich schätzen, dass nun mein Freund diese ehrenwerte Aufgabe übernommen hat :P und mir diese beiden Flaschen mitbrachte. Gekauft hat er sie bei denn's, den Preis weiß ich jetzt nicht so genau - geschätzt irgendwas um den Dreh 1,50 - 2€ pro 330ml Flasche. Zum Ausprobieren finde ich das ok, für den regelmäßigen Verzehr aber doch recht teuer!
Uii, da hab ich mich gefreut aufs Testen! Als erstes ging es der Sorte "Mango Chai" an den Kragen... Hier war ich wirklich sehr gespannt, denn die Kombination konnte ich mir nur schlecht vorstellen. Und nach dem Reinfall mit dem Chai Haferdrink sowie einem Schoko Chai von budni, welchen ich auch nicht so gerne mochte, stehe ich allem mit Betitelung "Chai" doch etwas skeptisch gegenüber...


Den hohen Fruchtgehalt finde ich schon mal super! Getrunke habe ich übrigens beide Cocktails schön gekühlt. Das war allerdings noch so eine Sache, die ich mir mit Chai-Gewürzen eher nicht vorstellen konnte...
Als erstes ist mir beim Trinken die Konsistenz aufgefallen. Man merkt schon ein bisschen den hohen Anteil an Mangomark, ganz so flüssig wie Wasser ist es nicht. Zunächst schmeckt es super fruchtig, lecker süß nach Mango - im Gegensatz zu vielen konventionellen Limonaden schmeckt man das hier sehr gut heraus. Anschließend bemerkt man dann die Gewürzmischung, was letztendlich auch in einem etwas ungewohnten Nachgeschmack endet. Meine erste Bemerkung war wohl "interessant" und ich konnte nicht wirklich sagen, was ich davon halte. Wie schon erwähnt, ist es definitiv gewöhnungsbedürftig. Absolute Chai-Liebhaber sollten diese Kombi aber unbedingt mal probieren!
Insgesamt fand ich den Cocktail aber doch ganz gut; ist ja auch langweilig, immer wieder nur die selben Geschmacksrichtungen zu erleben. Außerdem meine ich mittlerweile herausgefunden zu haben, dass ich extrem sensibel auf Kardamom reagiere... Denn das ist so das Gewürz was ich in diesen ganzen Chai-Produkten so verabscheue ;) Daher für mich eher kein Nachkaufkandidat!


Bei "Caipirinha" hingegen hatte ich weniger Bedenken. Seit Anbeginn der Zeit meines Cocktail-Trinkens mein Lieblingscocktail!!! Bloß der hohe Fruchtgehalt hat mich hier doch etwas verwundert. Dürfte also eine recht saure Angelegenheit werden... Und genau deshalb ist wohl auch besonders viel Zucker enthalten; die Säure muss ja irgendwie ausgeglichen werden.
Der erste Schluck war direkt sehr erfrischend. Ziemlich sauer, purer Limettengeschmack, aber auch nicht so, dass man das Gesicht schockiert zusammenziehen müsste ;) In meinen Augen besonders so schön kalt genau richtig! Muss man natürlich mögen; mit gewöhnlichem Caipirinha (auch der alkoholfreien Version) absolut nicht vergleichbar.
Für mich ein wirklich tolles Getränk, was ich definitiv weiter empfehlen würde! Unter Umständen würde ich mir auch noch mal so eine Flasche gönnen; aber wie ich mich kenne, probiere ich dann doch eher noch mal was anderes aus. Von der Sorte "Pina Colada" weiß ich ganz sicher, ich nehme aber an, dass es da auch noch mehr Auswahl gibt.

Kennt ihr diese Cocktails von Voelkel? Wie steht ihr generell zu kalorienhaltigen Getränken? Genießt den restlichen Sonntag :)

Kommentare:

  1. Mango-Chai!?! Das klingt ja toll - ich liebe ja Kardamom:)
    Probier beim nächsten Biomarkt-Besuch mal die Sorte "Sex on the Beach", die find ich sehr lecker.
    Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, dann ist das sicherlich was für dich. Gehört wohl leider meistens in Chai rein... Z.t. mag ich aber Chai ja auch ganz gerne; nur blöd, dass man das vorher nie wissen kann (z.T. steht Kardamom ganz hinten in der Zutatenliste und ich finde den Geschmack zu extrem...). Danke für den Tip! LG

      Löschen
  2. Grundsätzlich versuche ich meine Kalorien eher weniger zu trinken, aber vor allem der Caipirinha klingt ja sehr lecker. Mags gerne sauer :-) Ich glaube, ich werde bei meinem nächsten Einkauf im Bio Supermarkt danach Ausschau halten. Vielen Dank für den Tipp!

    Liebste Grüße
    Martina
    www.ilove-amanda.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Generell bin ich kein Fan von "Flüssigkalorien": ich habe einen gesunden - ergo: riesigen - Appetit, weshalb ich lieber etwas zu Knabbern/ Beißen/ ... habe. Eine große Ausnahme bildet dabei die BioLimo Holunder-Chili von, ja, Voelkel. Und das sage ich offen und ehrlich, obwohl man vermuten könnte, wäre beeinflusst, da mein Bruder früher bei Voelkel arbeitete. Aber nein, diese Limo ist wirklich super. Also falls Du sie bisher nicht kennst: ganz klar eine Kauftipp!
    Das trifft - zumindest, wenn Du mich fragst - nicht für den Pina Colada-Cocktail zu. Der war mir viel zu apfelsaftlastig. Leider, denn den Geschmack von Pina Colada mag ich generell gerne.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...