Mittwoch, 17. Dezember 2014

What I ate Wednesday

Einen schönen Mittwoch zusammen! Es geht immer stärker auf Weihnachten zu, dabei bin ich noch gar nicht so richtig in der Stimmung. Keine Deko, kein Plätzchenbacken, kein Adventskranz... Lediglich der Weihnachtsmarkt erinnert mich regelmäßig daran ;)

Am Wochenende wird das dann aber voraussichtlich alles nachgeholt und evtl. gibts dann auch noch kurzfristig ein paar Impressionen vom Plätzchenbacken und dem obligatorischen Küchenchaos :P
Vielen Dank vorab für das viele Feedback zum letzten Post, mit soviel positiver Resonanz hatte ich gar nicht gerechnet!!!

Drei Mal dürft ihr raten, was bei mir mir am Wochenende auf dem Plan stand:

Pancakes mit Mango & Granatapfelkernen
Dieses mal aber "so richtig", was mir meist zu aufwendig ist... Aber ich musste die letzten Tage noch ein paar Eier verbrauchen und das war die perfekte Gelegenheit!
Am nächsten Morgen ging es dann gleich weiter mit French Toast - hatte ich eine halbe Ewigkeit nicht mehr:


Zusammen mit Mango, etwas Zimt und Vanille echt ein Traum; zu einer Kugel Vanilleeis hätte ich da auch nicht nein gesagt ;)

Spaghetti mit Pesto und Gemüse
Auch so eines meiner go-to-Gerichte; dieses Mal mit Spinat-Pesto. Ich muss sagen, dass mir die Basilikum-Variante viel besser gefällt, schmeckt einfach nach mehr! Ich hab dann ein bisschen gemogelt und etwas Basilikum-Öl daran gegeben. Ansonsten noch mit Tomaten, Champignons, Kürbiskernen, getrockneten Tomaten und - wie immer - Zwiebeln + Knoblauch.
Super lecker, die zweite Hälfte ließ sich am nächsten Tag auch als schnelles Abendessen noch mal aufwärmen :)
Gemüseeintopf
Hier habe ich mal mein Gefrierfach geplündert und restlichen Wirsing sowie Rosenkohl verbraucht. Sonst noch Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln & Sellerie. Jetzt habe ich endlich noch mal Platz für Eis TK-Himbeeren und Spinat!


Mein Müsli zeige ich euch fast nie, dabei esse ich das tatsächlich relativ häufig. Macht aber einfach nicht ganz so viel her ;) Ich bin da immer noch Fan vom Traube-Nuss-Müsli, was ich meistens aber noch mit mehr Haferflocken strecke und ein bisschen verfeinere (Weizenkleie, Buchweizen, Berberitzen u.ä.).

Feldsalat mit Ei + Brot, Champignons & Zwiebel
Meistens gibts bei mir ja gemischte Salate; ganz selten mal nur grüner Salat + Soße. Inklusive der ganzen Toppings war das hier aber gar nicht schlimm. Und besonders Feldsalat mag ich "pur" echt gerne!
What I Ate Wednesday Button
ist der neue Button nicht super cool?

Wünsche euch noch eine tolle vorweihnachtliche Woche sowie einen entspannten Start ins Wochenende; macht euch bloß nicht zuviel Weihnachtsstress!

Kommentare:

  1. Sieht wie immer ziemlich gut aus hier <3 nur der Rosenkohl ist mir zu sehr in Szene gesetzt uuuar :D

    AntwortenLöschen
  2. Noch nicht in Weihnachtsstimmun? Wie geht das denn?! Hör dir mal das "Christmas Deluxe" Album von Michael Bublé auf youtube an, da kommst du garantiert in Stimmung!;) LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, das Album heißt nur "Christmas" ;)

      Löschen
    2. Hmmm, ich hab mal reingehört, aber generell ist Michael Bublé eher nicht so mein Ding... Habe die letzten Tage aber schon sehr viel Weihnachtsmusik gehört. Am Wochenende wird gebacken und der Baum bei meinen Eltern geschmückt, dann klappt es hoffentlich auch mit der Stimmung ;) Dabei darf bei mir (peinlich peinlich..) die Weihnachtsmusik von Wolfgang Petry nicht fehlen; ist irgendwie so zur Tradition geworden :D Wünsch dir ein schönes Wochenende!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...