Samstag, 24. Januar 2015

Update: Teesammlung ♥

...und plötzlich waren zwei Wochen vergangen. Ich muss zugeben, ich habe in letzter Zeit ein bisschen viel um die Ohren. U.a. habe ich letztes Wochenende, wie auch im vergangen Jahr um diese Zeit, in Berlin verbracht - mittlerweile wahrscheinlich nur noch meine zweitliebste Stadt ;)

Irgendwann habe ich auch gemerkt, dass es unsinnig ist, mich nach spätestens einer Woche verrückt zu machen, weil ich ja "sooooo lange" nichts von mir hören lassen habe. Letztendlich ist es ja Quatsch, denn ich will ja auch nur etwas posten, wenn mir danach ist und wenn ich auch was zu berichten habe. Ein WIAW lohnt sich ja zB. für bloß zwei mickrige Bilder dann auch nicht... Insgesamt ist es ja hier in den letzten Wochen ruhiger geworden; aber so ist das nun mal ab und zu. Und ich schätze mal, ich bin die einzige, die sich darüber hin und wieder den Kopf zerbricht, daher versuche ich das so langsam abzuschalten!!! Genug Vorgeplänkel, weiter geht mit einem meiner liebsten Themen überhaupt:


Für mich persönlich ist meine Sammlung gerade mal wieder am Maximum; in den letzten Wochen sind noch einige Sorten dazu gekommen und nun muss ich erst mal fleißig aufbrauchen ;) Hier kommt ihr übrigens zur letzten Teesammlung aus dem Sommer. Meine Teebox sieht aktuell so aus:


Ich zeige euch die einzelnen Tees noch mal spaltenweise und danach gibts noch alle losen Tees zu bewundern :P Ganz links hinten hab ich wie immer ein paar Gesundheitstees:


Ich denke man kann alles gut erkennen... "Persischer Granatapfel" ist übrigens einer der neueren Tees; ich hab mir davon aber irgendwie mehr erhofft, der Geschmack kommt leider nicht so richtig durch. Hier nochmal die TeaTime zum Mate Tee Guarana, einer meiner liebsten Tees, den ich mittlerweile immer mal wieder nachkaufe!
Weiter gehts mit ein paar wenigen restlichen Winter-/ Weihnachtstees. Die möchte ich nicht schon wieder ein ganzes Jahr rumstehen haben und im Moment passen sie noch ganz gut zum Wetter.


Pfirsisch-Zitrone bekommt auch definitiv eine Empfehlung von mir, das war ein echter Glücksgriff (von Aldi Nord). Mir fällt auf, dass ich momentan ungewöhnlich viele Markentees habe. Einige Sorten habe ich da letztes Jahr echt lieben gelernt (wie die beiden Teekanne Sorten hier). Heiße Zitrone könnte mir aber noch etwas intensiver schmecken!
Die rechte Spalte ist derzeit ganz überschaubar:


Abendstunde ist noch so ein Alltime-favorite ♥ Den trinke ich tatsächlich sehr of am Abend! Der Zitronentee aus Italien schmeckt mir aber leider nicht annähernd so gut wie die Pfirsischvariante...
Hier seht ihr meine schicken Teedosen:


DIESE Sammlung dürfte sich aber gerne noch erweitern :D Weil ich mit diesen Dosen einfach lieber hantiere als mit den Tütchen, habe ich mir da größtenteils Tees reingefüllt, die ich gerne aufbrauchen würde - diese Logik immer ;)
Die zwei bunten Döschen sind von Rossmann, die "Tea"-Dose aus einem 1€-Shop und die eckige habe ich/ hatte meine Mutter schon so lange ich denken kann...


Links noch mal zwei winterliche Tees (Rooibos Marzipan-Zimt und Schoko Chai), rechts Moonlight (aromatisierter Grüntee, den hab ich ja schon ewig...) und "milder Apfel" (aromatisierter weißer & grüner Tee, war limitiert).
Für alle restlichen Tees habe ich mir mittlerweile eine Box zugelegt, damit sie nicht so wahrlos im Regal stehen müssen... Ganz nach dem Vorsatz "wenn die Kiste voll ist, wird nix mehr gekauft" ;) Ihr seht, an dem Punkt sind wir angelangt:


Neben Teefiltern, die ich eigentlich gar nicht mehr benutze, und losen Tees befindet sich darin alles, was nicht mehr in die Holzbox gepasst hat:



Links ein gewöhnlicher schwarzer Tee; ein paar Beutel davon habe ich auch in meiner Teebox, allerdings trinke ich den recht selten. Und rechts der einzige ungeöffnete Beuteltee, der nur auf seinen Einsatz wartet ;)
Einen einzigen Weihnachtstee habe ich mir auch diesen Winter neu zugelegt:


"Schneekristall" ist ein aromatisierter Schwarztee (Zimt-Mandarine, sehr lecker!). "Roter Weinbergpfirsisch" ist mein neuster Tee, den ich kürzlich auf der grünen Woche ergattert habe. Ich bin fast stolz, dass es dabei geblieben ist, denn die Auswahl war ziemlich groß!
Ganz rechts noch mein Eistee-Liebling von TeeGschwendner; der einzige Tee, den ich mittlerweile noch bei meinen Eltern habe. Spätestens im Sommer wird der ruckzuck leer sein!

Lasst das Wochenende mit einer Tasse Tee entspannt ausklingen; vilt. hört ihr ja schon Mittwoch wieder von mir... Und kommt gut in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Oh wow, da hast du aber eine große Sammlung! Ich glaube ich werde mir jetzt mal einen Tee kochen.... :)
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man so sagen. Das meiste kommt aber immer recht schnell weg ;) Trinke mittlerweile fast nichts anderes mehr... Gleichfalls!

      Löschen
    2. Ich will mir auch wieder angewöhnen mehr Tee zu trinken! Vielleicht stelle ich mir einfach mal eine Kanne für morgen fertig, als kleine Erinnerung;)

      Löschen
  2. Ich liebe Tee auch über alles und bin total süchtig nach Yogi Tee (Chai & Grüner Morgen).

    Ich hab dich übrigens getagt! Falls du mitmachen willst, findest du alle Fragen auf meinem Blog: http://selbstmachsachen.blogspot.de/2015/01/tag-liebster-award.html. Auch wenn du nicht so viel Zeit hast, würde ich mich sehr freuen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ohh Tee ist so toll! Hast du schoneinmal YogiTea ausprobiert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, hatte davon mal eine Tee-Adventskalender (dazu findest du bei Interesse auch was auf dem Blog); super um sich mal durch die Sorten durchzutesten! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...