Donnerstag, 26. Februar 2015

What I ate Thursday ;)

Und da war der Mittwoch auch schon rum... Aber was solls, gesammelt wird diese Woche leider sowieso nicht, wie ich gerade erfahren habe.

Anfang der Woche habe ich die erste mündliche Prüfung meines Studiums hinter mich gebracht - da war ich so super aufgeregt wie schon lange nicht mehr. (Ich sag nur mündliches Abi, bloß hatten wir da noch Vorbereitungszeit und nicht so viel Stoff..) Der Nachmittag/ Abend war dafür dann aber gold wert; ich bin extrem stolz das so gut geschafft zu haben. Das ganze Semester über ist mir schon bei dem Gedanken daran komisch zumute geworden; da ist jetzt echt eine Last von mir abgefallen!!! Aber nun zuuuuu.... Pancakes natürlich :D


Das war vor fast 2 Wochen, deswegen weiß ich gerade gar nicht mehr spontan, nach welchem Rezept... Wahrscheinlich waren es wieder ganz einfache Bananen-Pancakes. Was hier nach einem (weichgekochten) Ei-Massaker aussieht, ist die Mangosoße von alnatura, die ich zum ersten Mal ausprobiert habe ;)
Dann habe ich fast mein Essen aus dem letzten WIAW nachgekocht; bloß den Salat etwas abgeändert:

Bratlinge + Tomatenreis + Bohnensalat
Kaum zu glauben; hier habe ich zum ersten Mal meine Packung weiße Bohnen angerührt (erinnert ihr euch?). Wow, ich merke der Post ist fast auf den Tag ein Jahr alt - ein Update ist schon längst überfällig!
Außerdem sind im Salat noch getrocknete Tomaten, Gurke, versch. Gewürze und natürlich Knoblauch ♥ Der war richtig gut, da lohnt sich das Einweichen und Kochen der Bohnen definitiv!

French Toast mit TK-Obst
Von Pancakes bin ich dann zu French Toast übergegangen - die esse ich im Moment ständig und sie sind noch etwas einfacher/schneller gemacht. Pancakes für Faule sozusagen. Dazu gabs wieder Mangosoße und etwas Sojajoghurt (den ich mit Stevia und gemahlener Vanille vermischt hatte).


Es gibt aber natürlich auch andere Arten zu frühstücken. Vollkornbrot mag ich total gerne; das macht sehr gut und vor allem lange satt! Hier mit (immer noch Glühwein-) Marmelade und Linsenaufstrich + Gürkchen; dazu eine Orange.

Grießbrei mit Apfel & getrockneten Cranberries
Meine Lust auf Süßes setzt sich im Moment ziemlich durch... So neben dem Lernen ist das aber auch unerlässlich! Und so gegen Abend noch eine warme Portion Hafer- oder Grießbrei.. traumhaft ♥

Currywurst + Bratkartoffeln
Schon laaange wollte ich mal eine Art Currywurst selbst machen. Hierzu habe ich diese kleinen Veggie-Würstchen verwendet (angebraten und die Soße extra zubereitet); das muss ich unbedingt noch mal kochen!

Linsensuppe
So einfache Suppen finde ich klasse; sobald dann alles kocht kann man sich anderweitig beschäftigen und aufs Essen freuen :) Hierfür habe ich hauptsächlich nur eine Packung Suppengemüse, Zwiebel und Tellerlinsen verwendet.


Ähm jaa... Soviel zum Süßkram; kleine Kaffeepause am Nachmittag mit einem Nussstrudel-Streusel-Teilchen (das kommt dabei heraus, wenn mir der Name entfällt).

Restepfanne + Kopfsalat
So sieht komplette Restverwertung bei mir aus - leider sieht man nicht so viel, da es schon recht dunkel war. Die restlichen Würstchen in Scheiben geschnitten + Kichererbsen, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und ein kleiner Rest Coucous. Ungewöhnliche Kombination, aber sehr lecker!

French Toast mit übermäßig Toppings ;)
Nunja, wer hätte damit gerechnet? Sowas passiert, wenn ich mich nicht entscheiden kann. Man kann wahrscheinlich alles ganz gut erkennen. Das Obst ist übrigens in beiden Fällen wieder der Winterfrucht-Mix von Aldi.

Wünsche euch schon mal frühzeitig ein schönes Wochenende :) Den Rest gibts nächste Woche; bis dahin!

Kommentare:

  1. Yum da waren ja viele leckere Sachen dabei...Jetzt hab ich Hunger;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch, dass deine mündliche Prüfung so gut gelaufen ist. Ich habe aufgrund einer Magen-Darm-Infektion eine Klausur nicht mitschreiben können und die Nachprüfung wird mündlich sein. Ich habe schon total Angst, vor allem weiß ich noch nicht mal, wann genau sie stattfinden wird :(
    Ein schönes Wochenende noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das tut mir schrecklich leid; ich kann dich da total verstehen, für mich sind mündliche Prüfungen der Horror. Habe sie bisher auch immer versucht zu vermeiden, aber das war nun mal ein Pflichtfach ;) Ich hoffe, dir geht es mittlerweile wieder besser! Wann erfährst du das denn? Kann man bei euch eine Klausur nicht einfach wiederholen? Wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück & Erfolg dafür!!! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...