Mittwoch, 20. Mai 2015

WIAW: Mai-Edition

Hallihallo; ich bin heute Mittag meinen 1. Crosslauf gelaufen. Wir waren nur eine kleine Gruppe und ich bin mit Abstand als letzte durchs Ziel :D, das war echt noch ein bisschen zu viel für mich.. Aber dabei sein ist alles!!! Eine Riesen-Herausforderung, die ich da gemeistert habe - so versuche ich das immer zu sehen ;)

Das ist jetzt der erste WIAW-Post für diesen Monat, was wohl daran liegt, dass mein Essen momentan größtenteils super langweilig ist. Ein einfaches Müsli mit Obst, Brot mit Erdnussbutter und Banane oder pure Pellkartoffeln + Möhrensticks sind eher nicht so zeigenswert - oder ihr habt sie schon zu genüge hier gesehen...

Eine große Liebe ist derzeit Rucola; am besten mit dem leckeren Himbeeressig!


Links im Salat (+ Feldsalat,Tomate, Mozzarella & geröstete Kürbiskerne), rechts fast exakt die gleiche Kombi als Wrap (+ Senf). GÖTTLICH ♥
Besonders morgens (aber auch gerne zwischendurch oder abends :D ) muss es bei mir im Moment definitiv was Süßes sein.


So ein Frühstück lohnt es sich doch festzuhalten: Pancakes mit meinen liebsten Toppings!

Jasminreis + Gemüsecurry
Hier habe ich die neue Currypaste eingeweiht. Dabei habe ich erstmals auch Süßkartoffeln in einer solchen Soße mitgekocht (hat länger gedauert als erwartet); dazu Möhren, Zwiebeln, Zucchini und Tofu.
Bei der Soße konnte ich mich absolut nicht entscheiden, also ist es ein bisschen von allem geworden (scharf, süß, würzig, sauer). Überraschenderweise ist es dennoch sehr gut geworden!


Wie erwähnt gab es die Woche Bratlinge + gemischten Salat. Hier habe wieder Zutaten bunt zusammen gewürfelt (Feldsalat, Mais, Radieschen und ein paar übrige gewürfelte Pellkartoffeln)


Außerdem bin ich im Moment leider auf dem Joghurt-Trip (immer leicht gesüßt und mit viel gemahlener Vanille). Hier geschichtet, in Kombination mit Müsli und viel Obst ♥ Als Topping mag ich Buchweizen total gerne, weil er so schön bissfest/ crunchy ist.

gemischte Reispfanne
... mal wieder Jasminreis - wer hätte es gedacht. Mit Zwiebel, Zucchini, Kidneybohnen und (manchmal für mich echt die wichtigste Zutat) Schwarzkümmel!


Grüner Smoothie (wie immer: Spinat, Apfel, Banane, Tee) - hier mal mit Kiwi und Limettensaft, dazu noch 2 Datteln als Ausgleich für die Säure.

Feiertagsfrühstück ♥
An Vatertag dürfen wir Frauen es uns schließlich auch gut gehen lassen :) Bei mir gabs French Toast mit ganz viel Zimt, angebratenen Äpfeln und Rosinen.


Gestern und vorgestern gab es jeweils eine Schupfnudelpfanne; die mir beide Male leider nicht so ganz geglückt ist (sie ließen sich nicht so knusprig anbraten). Dazu Zwiebel, Aubergine und Knoblauch (links +Zucchini und Spinat).

What I Ate Wednesday Button

Was könntet ihr im Moment tagein tagaus essen? Wünsche euch noch eine schöne Restwoche :)

Kommentare:

  1. Also der Salat und das Gemüsecurry sehen besonders lecker aus. Die könnte ich jetzt auch (früh um 10) verspeisen :D Woher hast du eigentlich das Himbeerdressing, das muss ich unbedingt mal probieren...würde meinen Salat sicher mal etwas pimpen. ^^
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Currys sind das Beste!!! Das gabs kürzlich bei Lidl. Letzte Woche hatten sie noch ein paar Flaschen da (bei uns aber nur noch die Sorte Aprikose), vilt. hast du noch Glück! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...