Mittwoch, 13. Januar 2016

Mini-WIAW - Handy-Edition

Gestern war mein erster Lauf seit fast zwei Monaten... Ich war zwar wie erwartet sehr langsam, aber ansonsten war es richtig super! Drückt mir die Daumen, dass es auch in den kommenden Wochen so gut (und noch besser) klappt :)

Ich dachte, ich hätte zwischenzeitlich mehr fotografiert, aber nicht mal das Feiertagsessen habe ich festgehalten - Schande über mein Haupt! An Heiligabend gab es wie immer Raclette und am zweiten Weihnachtsfeiertag dann mit der ganzen Familie etliche Leckereien. Der Rote-Bete-Salat mit Walnüssen und Feta ist mir besonders gut in Erinnerung geblieben ♥ Nunja, heute gibt es daher leider nur ein paar Bilder, die größtenteils mit dem Handy aufgenommen wurden.


Links habe ich Veggie-Gulasch nachgekocht; sehr lecker, hat mich aber nicht unbedingt an Gulasch erinnert. Bis auf die groben (!) Sojaschnetzel hat es meiner Bolognese sehr geähnelt.
Rechts eine Art griechischer Salat mit Paprika, Feta, Gurke, Zwiebel und Peperoni. Yummy!


Hier hab ich eine kleine KaffeeTeepause gemacht und mir dazu ein vom Mittag übrig gebliebenes Stück Pizza gegönnt. Meine Mutter hat letztens einen neuen Vollkornteig ausprobiert, der wohl gar nicht unbedingt gehen muss. Mit Joghurt oder Quark war der glaube ich, jedenfalls irgendwie außergewöhnlich ;) Wenn ich dran denke, reiche ich das Rezept mal nach.


Ich kann von Pellkartoffeln einfach nie genug bekommen. Hier mit Kräuterquark und Salat; ganz einfach & schnell.
Als ich ein paar Tage bei meinem Freund war, musste ich das Vorhandensein eines Backofens einfach ausnutzen:

Nudel-Auflauf mit Brokkoli und Paprika
Ausnahmsweise hab ich dafür auch mal "richtige" Sahnesoße verwendet. Die gibt es bei mir sonst eigentlich nie, weshalb ich erstmal mit meiner Mutter über Whatsapp Sprachnotizen klären musste, wie man die überhaupt so hinkriegt :D Wie gut, dass auch sie mittlerweile ein Smartphone besitzt...

zusammengewürfeltes "Abendessen"
Sowas kommt dabei heraus, wenn man sich nicht entscheiden kann... Ein belegtes Kürbiskernbrötchen, Gurkensalat mit weißen Riesenbohnen und eine Banane. Für den süßen Zahn Baumkuchen, einen Muffin und übrige Plätzchen, Muss ich überhaupt erwähnen, dass ich das nicht alles geschafft habe? ;)

Habt noch einen schönen Abend & bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...